Folge uns

Android

Google Pixel 3 Lite: Fotos, Datenblatt und mehr

Veröffentlicht

am

Google wird seit einiger Zeit ein günstigeres Lite-Modell für die Pixel-Serie nachgesagt, jetzt taucht das Google Pixel 3 Lite erstmals auf russischen Webseiten auf. Monate vor dem Marktstart ist das Pixel 3 XL in Osteuropa aufgetaucht, gleiches Schicksal scheint das Pixel 3 Lite zu ereilen. Es handelt sich um ein günstigeres, abgespecktes Google-Smartphone mit Android 9 Pie. Infos zum Datenblatt gibt es, wie auch erste Fotos.

Google Pixel 3 Lite ist durchschnittliche Mittelklasse

  • 4 GB RAM, Snapdragon 670
  • 5,56″ FHD+ IPS-Display
  • 32 GB Speicher, nicht erweiterbar
  • 2915 mAh Akku
  • 12 MP Kamera, 8 MP Frontkamera
  • Klinkenanschluss, USB-C
  • Plastikgehäuse

Das verfälschte Logo lässt vermuten, dass es sich hier noch um einen Prototypen handelt. Aber das Datenblatt scheint zum größten Teil bekannt, der Klinkenanschluss weiß zu überraschen. Natürlich dürfte insbesondere die Leistung der Kamera interessant werden, wie auch der Preis des Gerätes. Details zum Marktstart fehlen noch, eventuell dauert es noch Jahre.

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Dirk

    16. November 2018 at 20:09

    32 GB ohne Erweiterung wäre ein nogo

  2. Michel

    17. November 2018 at 06:09

    Das stimmt 64 wäre auch für ein Lite-Modell Pflicht

    • Denny Fischer

      17. November 2018 at 16:03

      gibt sicher ein größeres Modell. Alles entscheiden wird der Preis.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt