Schon an der Tür stehen die ersten Mittelklasse-Smartphones von Google, jetzt taucht das Pixel 3 Lite erneut in einem Hands-on-Video auf. Präsentiert wird uns das Mittelklasse-Smartphone von einem relativ unbekannten Kanal, der ein russisches Vorserienmodell in der Hand hat. Hinten gibt es noch kein Google-Logo, der Rest scheint aber die Echtzeit zu bestätigen. 5,5″ LC-Display, 4 […]

Schon an der Tür stehen die ersten Mittelklasse-Smartphones von Google, jetzt taucht das Pixel 3 Lite erneut in einem Hands-on-Video auf. Präsentiert wird uns das Mittelklasse-Smartphone von einem relativ unbekannten Kanal, der ein russisches Vorserienmodell in der Hand hat. Hinten gibt es noch kein Google-Logo, der Rest scheint aber die Echtzeit zu bestätigen.

5,5″ LC-Display, 4 GB RAM, 32 GB Speicher, 2915 mAh Akku und ein Snapdragon 670 – das soll die Grundausstattung des Google Pixel 3 Lite sein. Das Gerät scheint etwas dicker, der Power-Button hat ein recht helles Grün und an der Unterseite finden wir den Lautsprecher. Ein Lautsprecher und eine Frontkamera weniger, dafür gibt es die 3,5 mm Klinke!

Lite-Modell des Pixel 3 im Hands-on

Was mich überzeugt? Im Video werden weitere Fotos der Kamera gezeigt, die überzeugen können. Laut des Testers, der damit andere bestätigt, ist die Hauptkamera das Modell aus dem Pixel 3 (XL). Nur um den Marktstart des Pixel 3 Lite ranken sich diverse Mythen, von Google gab es noch keine Info.

https://www.youtube.com/watch?v=pwaT4u-1Y60

Ich halte die Lite-Modell für extrem spannend, je nach geplanter Preiskategorie. Aber man wird wohl eine der absolut besten Smartphone-Kameras und Android-Erfahrungen für den Preis der Mittelklasse bekommen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.