Folge uns

Android

Google Pixel 3: Präsentation wird wohl nicht vorgezogen

Veröffentlicht

am

Mindestens ein Google Pixel 3 XL befindet sich seit einigen Tagen im Umlauf, deshalb gibt es Unboxingvideos, das vollständige Datenblatt, ohne Ende Fotos und vieles mehr. Ein Grund für Google die Präsentation dieser Geräte früher zu veranstalten? Sieht wohl nicht so aus, wenn ihr dem renommierten Bloomberg-Magazin glauben können. In New York soll am 9. Oktober ein Google-Event stattfinden, dort sehen wir höchstwahrscheinlich das Google Pixel 3 (XL) und eventuell auch noch mehr.

Eventuell gibt es bis dahin eine andere Smartphone-Firmware mit neuen Funktionen, denn anders wird Google aufgrund der vielen Leaks kaum noch überraschen können. Ein günstiger Preis ist nicht zu erwarten, das wäre ja die größte und erfreulichste Überraschung. Neuerungen soll es geben: Dualkamera vorn, drahtloses Aufladen und eine Display-Notch. Ansonsten gibt es die üblichen Verbesserungen, die ein Smartphone-OEM nach einem Jahr umsetzen kann.

Alphabet Inc.’s Google also plans to debut new Pixel phones on Oct. 9 at a media event in New York City, other people familiar with the plans said. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt