Folge uns

Android

Google Pixel 4 auf ersten Fotos zu sehen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Überraschend trudeln in dieser Woche gleich mehrere Bilder vom Google Pixel 4 ein. Nach dem ersten Leak gab es ein offizielles Bild von Google und jetzt wurde das neue Top-Smartphone sogar in freier Wildbahn entdeckt. Schwer verstecken lässt sich das Pixel 4 aufgrund der echt auffälligen Viereck-Hauptkamera an der Rückseite, die übrigens damit durchaus bestätigt sein dürfte.

Google Pixel 4: Die ersten Fotos bestätigen erste Leaks

Die an 9to5Google durchgegebenen Fotos bestätigen daher nicht nur den ersten Leak, sondern auch das bereits erwähnte Bild von Google. Umso überraschender ist, dass der Hersteller auf Leaks mit einem eigenen Leak reagierte und uns nicht versucht hat zu trollen. Das kommt eher selten vor.

Natürlich fehlt es uns noch immer reichlich an Details, doch das Design kann somit schon mal bestätigt werden. Im vergangenen Jahr ging es in einem ähnlichen Zeitraum mit den ersten handfesten Leaks los, Google kann Geheimnisse also nicht sonderlich gut bewahren. Ich bin jedenfalls hyped, mein nächstes Android-Smartphone wird so oder so wieder ein Pixel.

Google Pixel 4 Details, Leaks: Kein früher Marktstart zu erwarten [UPDATE x2]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge