Folge uns

Android

Google Pixel 4 wird wohl Dual-SIM-Unterstützung haben

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 3 Header

Obwohl bereits die letzten Pixel-Generationen Platz für zwei SIM-Karten haben, soll die volle Dual-SIM-Unterstützung erst mit dem Google Pixel 4 eingeführt werden. Zwar findet im Pixel 3 und Pixel 2 nur eine einzige echte SIM-Karte ihren Platz im Gerät, doch die Smartphones unterstützen bereits die „virtuelle“ eSIM. Somit wäre Dual-SIM zwar theoretisch möglich, doch freigeschaltet ist die Funktion bislang nicht. Ändern soll sich das mit dem Pixel 4.

Dual-SIM für das Pixel 4

Das ist kein an den Haaren herbeigezogenes Gerücht, es gibt im Quellcode von Android diverse spannende Hinweise der Entwickler. Google testet Dual-SIM für Android Q, das dann auf dem Pixel 4 in den Markt eingeführt wird. Zumindest ist das die leise Hoffnung nach den folgenden Informationen:

The boolean is required to differentiate 2018 Pixel (which has 2 SIM cards, but dual SIM functionality is restricted to dog fooding) from 2019 Pixel (which will have dual SIM functionality).
The flag will be updated over the air for dog fooding.

Regarding the bug that you mentioned. In general, some devices will be single SIM, even if they contain two SIM cards, as the Pixel 2018 case and that is a valid configuration. (via)

Dual-SIM für das Pixel 3 und Pixel 2 per Update?

Könnte es im Nachhinein sogar ein Update für das Pixel 3 geben, um Dual-SIM noch freizuschalten? Die nötigen Voraussetzungen scheinen jedenfalls gegeben zu sein. Das bislang nutzbare Dual-SIM in den Google-Smartphones ist ziemlich sinnlos, da beide Karten nicht gleichzeitig aktiv sein können.

Selbst im privaten Gebrauch ist Dual-SIM eine coole Sache. Für Telefonie und SMS habt ihr einen günstigen Tarif mit eurer alten Nummer, für mobiles Internet holt ihr euch eine günstigere Datenkarte mit LTE der Telekom. Nur ein Beispiel, das Sparpotenzial hat.

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Andre Schneider

    11. Februar 2019 at 09:25

    Aber welcher deutscher Provider unterstützt e-SIM?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen