Fast ununterbrochen kommen neue Meldungen hinzu, die das Dezember-Update der Pixel 6-Smartphones betreffen. Leider sind es in der Regel schlechte Nachrichten für die Nutzer, weil Funktionen nicht mehr oder nur noch fehlerhaft nutzbar sind. Vor einigen Stunden gab es die nächste Meldung direkt von Google. Sie haben die neuen Anrufe-Filter abgeschaltet, weil es auch hiermit flächendeckende Probleme zu geben scheint.

Fehler zwingen dazu: Google muss Teilfunktionen des Assistant abschalten

In einem Beitrag im eigenen Forum informiert Google ohne Details über Fehler, die die Entwickler nun dazu gebracht haben, die Anrufe-Filter temporär  abzuschalten. Gerne wird die Funktion auch als „Call Screening“ bezeichnet, weil das der originale englische Name für diese Funktion ist.

Bei mir sind die Anrufe-Filter in den Einstellungen der Telefon-App noch zu finden. Google macht für die Abschaltung allerdings keine regionalen Unterschiede. Derzeit erörtert man die Hintergründe und wird den Fehler beheben. Wir erwarten nicht nur deshalb im Januar ein weiteres großes Bugfix-Update für die Pixel 6-Smartphones.

„Aufgrund eines Fehlers im Android-Update vom Dezember deaktivieren wir „Für mich halten“ und „Anruf-Screening“ auf Pixel 6-Geräten, auf denen Android S mit der QPR-Version vom Dezember ausgeführt wird bis wir die zugrunde liegenden Probleme beheben.“

Google Pixel 6: Verteilung neuer Updates verläuft desaströs

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

19 Kommentare

  1. Es nervt einfach nur noch hart, was Google mit dem Pixel 6 für eine Nummer abzieht. Est das Drama mit der Verfügbarkeit, dann der 037er Zwischendurchpatch, dann das verpätete und fehlerhafte Dezemberupdate mit immer neuen Fehlern. DAS ist nicht das was ich kaufen wollte. Bei dieser Fehlerquote hätte ich auch irgendein China Handy kaufen und ein Custom ROM flashen können.

  2. Hey Heiko,

    dich zwingt niemand das Pixel 6 weiterhin zu behalten. dann verkauf doch einfach den Bums und hol dir dein China Händy, wirst du ja sicher Glücklicher damit.

    Grüße

  3. Also ich bin sowas von zufrieden mit dem 6er Pro und tausende andere bestimmt auch. Bei jedem Handy gibt’s irgendwann Probleme und das Rumgemeckere betrifft nie die Mehrheit. Ist wie überall, die Zufriedenen schweigen und die paar Prozent Regen sich auf und dann hat man den Eindruck es beträfe jeden. Und was läuft jetzt nicht so rund beim 6er? Irgendein AnrufScreening? Ist das jetzt lebenswichtig? Ich weiß noch nicht malbwo die Funktion ist, ergo brauche ich dies auch nicht. Viele Grüße von einem zufriedenen 6er Träger :-)

    1. Danke für diesen Kommentar.
      Ich bin auch sowas von zufrieden mit meinem Pixel 6 Pro. Es ist das beste Android Smartphone was ich bisher genutzt habe.
      Anruf – Screening ist bei mir zwar aktiviert, hab es aber nie genutzt und ich hätte es wahrscheinlich nicht mal bemerkt, wenn die Funktion ein paar Wochen lang deaktiviert wird.

    2. Nur weil nicht alle meckern heißt es nicht das nicht auch andere betroffen sind, auch ich habe mittlerweile mehr Probleme als Freude am Telefon, Pixel 6. Gott sei Dank habe ich mein Samsung Galaxy S21 Ultra noch nicht verkauft, das nutze ich nämlich jetzt bis das Pixel 6 endlich vernünftig zu nutzen ist.

  4. Ich bin auch sehr zufrieden mit dem P6P. Nach 8 Jahren OnePlus bin ich jetzt wieder bei Google und bereue den Wechsel in keinster Weise.

    Ich habe allerdings auch eine kleine Merkwürdigkeit und zwar gibt es bei meinem P6P ein leises Hintergrundrauschen beim Ton in Videoaufnahmen, allerdings nur wenn sich das Pixel in der Google Schutzhülle befindet. Ohne Schutzhülle ist die Tonaufnahme glasklar. Ich habe auch schon eine andere Google Schutzhülle getestet, allerdings selbes Verhalten. Ein Versuch mit einer Drittanbieter Schutzhülle steht noch aus. Bei Sprachaufzeichnungen beispielsweise in WhatsApp, ist die Aufnahme ebenfalls glasklar. Dieser Effekt tritt nur bei Videoaufnahmen auf.

    Hat jemand von euch zufällig auch dieses Hintergrundrauschen bei Videoaufnahmen?

  5. Ich war bisher eigentlich auch überaus begeistert von meinem Pixel 6 – bestes Smartphone das ich je hatte. Aber seit dem Dezember-Update habe ich tatsächlich nirgendwo mehr stabiles mobiles Netz, meist absolut gar keinen Empfang und das nervt wirklich sehr. Unterwegs kein Internet zu haben ist einfach heute nicht mehr akzeptabel für mich. Hoffe Google behebt das zügig, eigentlich war ich ohnehin unter anderem wegen der Hoffnung auf schnellste Software-Updates zum Pixel gewechselt (neben Kamera und mehr…)

  6. Keine Ahnung was die ständige Panikmache, sowie auf dieser Seite, als auch auf anderen Webseiten soll. Hatte weder Probleme vor sowie hab ich jetzt irgendwelche Probleme. Deswegen lese ich diesen Shit ab jetzt nicht mehr. Tschüsseldorf

  7. Also mein P 6 Pro hatte noch keine Auffälligkeiten. Weder beim Empfang, noch beim Fingerabdrucksensor, Abstürze oder die anderen kleinen Dinge die einige Nutzer benörgeln.
    Call Screening habe ich bis jetzt auch nicht vermisst.
    Vielleicht sollten die Menschen Mal den Ball flach halten. Ich denke die Googler arbeiten schon hart dran
    Frohes Fest

  8. Auch mein Pixel 6 hatte weder Empfangsprobleme, noch Assistant Funktionen, die ich vermisse. Ich hatte schon zwei andere Pixel davor. Lese ständig von Problemen, die ich aber kein einziges mal hatte🤔 Wird langsam lustig. Ich bin froh, kein Samsung mehr. Keine Bloatware. Und ich hatte auch nie ein Funktionsschwächendes Update. LG🤔😋

  9. Hatte das Pixel 2 XL + 3 XL + 5 nun aktuell das Pixel 6…nie wirklich Probleme…nicht wie mit den ganzen Samsung Geräten und ihrem Bildschirmen die gerissen / gesplittert sind wenn man die etwas zu grimmig anschaut 😂 Nutze auch den Assistenten regelmäßig. Seit dem Update braucht meins etwas länger bei der Kontaktsuche, aber das wars auch. Denke mit dem Januar Update wird das sicherlich wieder besser :)

  10. Ich persönlich hätte so gut wie keine Probleme mit dem 6 Pro. Ich komme von einem iPhone und Apple ist nicht wirklich besser was Probleme angeht. Jedes Update hat irgendeinen Bug hervorgehoben. Also ist es im Endeffekt egal welches Handy man hat. Den einzigen Bug den ich hatte war, dass nach dem enstperren das Display für ca. 30 Sekunden auf 60 Hz dann war es wieder auf 120 Hz. Hat sich herausgestellt, dass die Vodafone App ein paar Probleme gemacht hat. Ich bin überglücklich mit dem Handy und warte schon sehnsüchtig auf die Pixel Watch.

  11. bei mir deaktiviert sich die drehen Funktion, dann geht auch doppeltap nicht mehr und der empfang ist schlecht. Alles erst seit dem Dezember Update, vorher lief es echt super

  12. Ich selbst habe das Pixel 6, zuvor hatte ich das 4er.
    Ich selbst habe seit dem Dezember Update die Empfangsprobleme, nicht funktionierende Bildschirmrotation, Bluetooth Verbindung zu den pixel buds a ist nicht stabil und die helligkeitsregelung spinnt manchmal.
    Ich hoffe es handelt sich nur um einen holprigen Start für das Pixel…

  13. „Rumgemecker“, „Nörgeln“, „Panikmache“?
    Auch ich habe mit meinem Pixel 6 nach dem Dezemberupdate in geschlossenen Räumen oft keinen Mobilfunkempfang. Entschuldigung, dass auch ich das wie andere für eine ziemliche Scheisse halte. Toll wenn das von Nicht-Betroffenen als „Nörgeln“ abgetan wird. Wie viel Prozent diese Problem haben wisst ihr selbst nicht, aber nur weil bei euch alles funktioniert ist es also irrelevantes Rumgeheule wenn man seinen Unmut darüber äussert, wenn ein Mobiltelefon keinen Empfang hat, also seine Grundfunktion nicht erfüllt. Anscheinend bei nicht wenigen Nutzern. Beschädigt das die zarte Seele wenn das geliebte Gerät kritisiert wird? Ihr könnt euch ja mal in mein fragiles Seelchen hineinversetzen. Ich habe mich sehr auf mein Pixel 6 gefreut, es am ersten Tag bestellt und nun oft keinen Empfang und einen objektiv schlechten Fingerabdrucksensor, der oft mehrmalige Entsperrversuche nötig macht. Ja, das liegt wahrscheinlich an meinen minderwertigen, schlecht ausgeprägten Fingerabdrücken. Ich fühle mich auch sehr schlecht deswegen. Für die bisherigen Sensoren waren sie wohl gerade noch gut genug, da hat es immer funktioniert, aber für solches Hitech reichen sie anscheinend nicht mehr. Damit muss ich mich abfinden. Wahrscheinlich habe ich deshalb auch bisher meine Kopfhörer noch nicht bekommen. (Hat die schon jemand?) Ich nehme dann der geniale, noch nie dagewesene Tensor Chip merkt, dass ich minderwertig bin, übermittelt das und darum werden die Kopfhörer zurückgehalten, damit nicht noch mehr Hitech an mich verschwendet wird. Perlen vor die Säue. Da muss ich mich als Nörgler erst einmal genetisch verbessern.
    Bahuuu… schluchz.
    Also, Bernds, Armin, Flitzpiepe, Rainer,
    dann lasst uns mal die Geräte tauschen. Dann könnt ihr selbst Einzelschicksal sein und ohne „Nörgeln“ artig „den Ball flach halten“, wie es sich gehört. Google macht das schon. Die haben ja noch nie enttäuscht. Derweil einfach Schnauze halten. Scheiss Panikmache immer.

    1. Sie können mich auch auflisten als einen weiteren Nutzer, für den diese reißerischen „Alarmmeldungen“ nicht nachvollziehbar sind. Für das angebliche Empfangsproblem gibt es ja schon eine Lösung, die ich auch installiert habe als Beta, aber vor wie nach dem Patch verhält sich nein Pixel 6 Pro genau so wie ich es erwarte. Auch ist der Fingerabdrucksensor noch schlechter oder besser als der vom Oppo Find X3 Pro oder OnePlus 9 Pro, nach meinem subjektiven Empfinden. Mein Display Splitter nicht, wie es ja auch schon zu lesen war in der Yellow Press….kurzum: Mein Google Pixel funktioniert, einfach so. Von den hier beschriebenen „Call Screening“ Filtern habe ich erst durch diesen Artikel erfahren, daher kann ich auch da kein Problem für mich erkennen. Sie haben aber mein Bedauern, dass ihr Exemplar scheinbar in der Woche von Montag bis Montag produziert wurde….. vielleicht wird es ja irgendwann mal getauscht von Google…?! 😉

  14. Bei mir hat ein Hard Reset geholfen. Danach lief das Pixel 6 Pro wesentlich besser. Zusätzlich habe ich die neuesten Carrier Services und Play Services installiert. Der Empfang ist jetzt wieder so gut wie vor dem Update und das OS läuft gefühlt schneller. Zuvor war der Empfang teilweise etwas schlechter, aber Verbindungsabbrüche oder Neustarts hatte ich keine. A4 Version.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.