Mit einer ganzen Woche Verspätung trudelte dann doch das Dezember-Update auf Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro ein. Aber auch während des Rollouts gab es Probleme, die ich vorher schon lange nicht mehr erlebt hatte. Ich musste mein Pixel 6 Pro zum Beispiel händisch per ADB-Verbindung aktualisieren, weil es das neue Update einfach nicht ziehen konnte. Anders beim Pixel 6, das mir keine Probleme bereitet hatte.

Dezember-Update trotz 80 Bugfixes nicht das Allheilmittel

Mehr Probleme sieht man, wenn man die Geräte aktualisiert und dann eine Weile benutzt hat. In den ersten 24 Stunden nach Update-Rollout sieht man im Netz die Beschwerden aufploppen, dass nicht alle bekannten Bugs behoben sind. Davon kann auch ich ein Lied singen. Wie schon vor dem Dezember-Update bekomme ich manchmal beim Einschalten des Pixel 6 Pro nur einen leeren Bildschirm präsentiert. Dann hilft nur, es wieder in den Standby zu schicken und erneut die Einschalttaste zu benutzen.

Unmut wächst im Netz, reddit-Nutzer zählen Probleme auf

Ich sehe außerdem, dass beim Pixel 6 nach wie vor häufiger vorkommt, dass die Kamera in der ersten Sekunde nach dem Start stottert und laggt. Es scheint nicht mehr ganz so schlimm zu sein, ist aber noch nicht komplett weg. Derweil haben andere deutlich größere Sorgen, sie kämpfen zum Beispiel mit einer gänzlich fehlerhaften Funktion für den Fingerabdruck.

Andere wiederum merken, dass weiterhin die Mobilfunkverbindung den Akku leer zieht. Nach dem Update ist keine Besserung in Sicht. Manche haben sogar Probleme damit, überhaupt eine Mobilfunkverbindung herstellen zu können. Da kam angeblich die falsche Firmware! Ein paar Leute bestätigen außerdem Fehler mit Bluetooth-Verbindungen zu Kopfhörern beim Einsatz von LDAC.

Die meisten der Beiträge haben gemeinsam, dass es recht viele Zustimmungen gibt. Was wiederum ein Hinweis auf viele betroffene Nutzer ist. Aber natürlich ist unklar, in welchem Verhältnis das zu den verkauften Geräten steht. Ganz problemlos sind die ersten Monate für Pixel 6 und Pixel 6 Pro jedenfalls nicht verlaufen, das kann man an dieser Stelle mal ganz klar festhalten.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

16 Kommentare

  1. Bei meinem Pixel 6 Pro ist der Fingerabdrucksensor schneller, der Akku lädt mit dem 25 W Ladegerät von Samsung statt in 2 Stunden in 1:45 von 5 % auf 100%.
    Fehler habe ich noch keine gefunden.

  2. Habe keinen der beschriebenen Fehler oben.
    Akku hält bei normaler bis ausgiebieger Nutzung 2 Tage (dann aber auch abends auf 0%).
    Habe aber auch 5G ausgeschaltet und das ganz dunkle Theme aktiviert.
    Fingerabdruck könnte trotzdem schneller sein. Aber alles verschmerzbar

  3. Hier sind zwei Pixel 6 mit fehlender oder sehr sehr schlechter Konnektivität SEIT dem Dez.-Update. Gerade mit dem Support telefoniert und die meinten sie hätten schon mehrere Meldungen, dass viele Probleme, die eigentlich behoben werden sollten, jetzt bei Geräten die liefen überhaupt erst auftreten. Man vermutet ein LTE Band fehlt oder mindestens die Signalverstärkung würde softwareseitig herabgesetzt. In der Stadt läufts so halbwegs, auf dem Land ist der Empfang nicht vorhanden. Sonst läuft aber alles, Fingerabdruck wurde besser. Alle anderen Probleme hatte ich vorher auch nicht. Wir haben übrigens bei beiden Geräten die korrekte A4 Version der Firmware bekommen.

  4. Am deprimierendsten ist die Schönrederei von Google. Der Support schreibt mir tatsächlich, „Also die leichte Verfärbung ist bei den OLED Bildschirmen normal“.

    Heisst, entweder durchgehend dunklen Modus nutzen, weisse Flächen meiden, oder die ständigen Falschfarben hinnehmen. Bei einem 650€ Smartphone. Vielleicht sollte Google sich Xiaomi und andere anschauen, wie die das für den halben Preis machen. Sogar bei meinen Samsung mit AMOLED für unter 400€ kommt das nicht einmal mit so krass verfärbter Anzeige.

    Ich hatte heute einen Austausch beim Mobilanbieter angeregt, aber nach der Antwort von G. vorhin hat man wenig Chance auf was Besseres.

      1. Bei meinem P6 ist es eher ein grüner Schimmer, und ich habe wenig Hoffnung dass ein Tausch Besserung bringt, da es an zu schlechter Blickwinkelstabilität der Display OLEDs liegt. Da nützen auch die Einfärbetricks der Designapp nicht.

        1. Das Tauschgerät ist eher schlimmer, oben Rotstich, unten Grünstich, und manchmal auch mittendrin. Geht zurück, und ich versuche es im kommenden Jahr noch einmal.

  5. Seit dem Dezember Update kein Mobilfunk Empfang mehr auf dem Pixel 6. Fingerabdrucksensor eine absolute Katastrophe, nicht brauchbar. Auch funktioniert Bluetooth nicht mehr richtig seit dem Update. Auch das flüssige umher swipen ist unfassbar schlecht. Das Gerät bzw die Software ist absolut Müll, ich bin gespannt wann der Fehler behoben wird und ich das Pixel wieder nutzen kann. Laut Support ist man an der Fehler Behebung bei.

  6. Da scheine ich einfach Glück gehabt zu haben mit meinem Pixel 6 Pro. Merke insofern nach dem Dezember Update keinen Unterschied, weil schon vorher alles gut war, Akku, Fingerabdrucksensor und Ladezeit von Anfang an vielleicht nicht sensationell, aber völlig ok. Der Weißwert und Blickwinkelstabilität könnten in der Tat besser sein, aber gemessen am Gesamtpaket ist das Jammern auf hohem Niveau. Ich bin sehr zufrieden sowohl mit dem Gerät, dem Design als auch der Software.

    1. Sabine Auschrath sagt am 16. Dezember 2021 um 13:18:
      „Der Weißwert und Blickwinkelstabilität könnten in der Tat besser sein, aber gemessen am Gesamtpaket ist das Jammern auf hohem Niveau“

      In dieser Preisklasse, und dem 6 Pro? Ganz sicher nicht. Vielleicht ist es also wirklich Glück und die Hardware passt diesmal, dann ist alles super. Oder der Selbstbetrug klappt richtig gut. Bei mir nicht, und schon gar nicht wenn man einen Fehler zwanzigmal am Tag erlebt.

  7. seit dem Update habe ich laufend eine schlechte Mobilfunkverbindung (meistens einseitig: mein Gesprächspartner versteht ich nicht) – vorher war das Telefonieren tadellos. Gibt es eine bekannte Lösung dafür?

  8. Der Fingerabdrucksensor ist nach dem Update besser geworden, die restlichen beschriebenen Probleme konnte ich bislang noch nicht nachvollziehen. Allerdings habe ich jetzt das Problem das beim anheben des Pixel 6 der Fingerabdrucksensor nicht mehr sichtbar wird. Hat dieses Problem noch jemand?
    Weiterhin konnte ich Probleme mit Google Fit feststellen, das Schritte nicht mehr gezählt wurden und auch Aktivitäten nicht mehr automatisch erkannt wurden. Das hatte ich vor dem Update nicht.

  9. Seit dem Dezember Update sind wirklich viele Fehler behoben wurden, alle jedoch nicht. Dennoch schon ein großer Fortschritt, zumindest wenn man bedenkt, dass zuvor noch kein VoLTE funktionierte. Leider ist der Netzempfang teilweise etwas schlechter. Habe eine A4 Endung!

  10. Ich hatte auf dem Pixel 6 vorher schon Schwierigkeiten mit dem Mobilfunk. Gesprächsabbrüche nach ca. 30 Sekunden, und Gedenksekunden beim mobilen Internet.
    Seit dem Dezember-Update habe ich teilweise gar kein mobiles Internet mehr, was dann nur durch Neustart behoben werden kann. Mehrmals täglich.

    1. Achso: Ja, auch bei mir frisst der Mobilfunk 30% der Akkuleistung.
      Ein Armutszeugnis für ein so teures Smartphone.

  11. Seit dem letzten Update, wurde auf meinem 6 Pro die Bluetooth Verbindung
    zu Kopfhörern plötzlich deutlich schlechter… Ständig knistert oder knackt es lautstark, auch bei sehr geringem Abstand zum Gerät. Scheint definitiv am Gerät zu liegen, da die Verbindung mit anderen gekoppelten Geräten in Ordnung ist.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.