• Erste Infos zum Februar-Update sickern durch.
  • Nun ist der Zeitplan wieder angeglichen.
  • Besitzer der Pixel 6-Handys müssen nicht warten.

Es ist zwar das dritte große Update für die Pixel 6-Smartphones nach Marktstart. Aber es soll das erste sein, das für die beiden Premium-Handys auch tatsächlich pünktlich erscheint. Google hatte die Updates Dezember 2021 und Januar 2022 später ausliefern müssen, was wohl für das kommende Update Februar 2022 nicht mehr sein muss.

Jedenfalls kann das ein Netzbetreiber verraten, der auch den Rollout des letzten Updates ganz ordentlich vorhergesagt hatte. Geplant sei die Auslieferung für den 7. Februar, was der Montag übernächste Woche ist. Dann verteilt Google die neuen Updates für alle Geräte ab dem Pixel 3a, schreibt der Netzbetreiber auf seiner Hilfeseite.

Google Pixel: Erste Details zum kommenden Februar-Update sind schon durchgesickert

Die Update-Auslieferung der letzten Monate war auch ungewöhnlich. Eigentlich beliefert Google alle berechtigten Geräte der Pixel-Serie immer sofort und zeitgleich. Es gab bei beiden Geräten der neuen Generation allerdings zweimal nacheinander Schwierigkeiten hinter den Kulissen. Diese hat man wohl im Griff. Vielleicht verrät Google irgendwann mehr zu den Hintergründen.

Zu diesem Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, ob es neben den üblichen Sicherheitsfixes auch wieder spezielle Bugfixes gibt. Schaut man sich in der Community um, scheinen da noch ein paar Fehler zu existieren, die behoben werden sollten. Auch Android 12 hatte viele Fehler dabei, weil das Update auf die neuste Betriebssystem-Version so groß wie schon lange nicht mehr war.

Merkt ihr im Alltag mit eurem Pixel einen Fehler, der noch unbedingt beseitigt werden sollte?

Für 4 Pixel-Handys endet die Update-Garantie dieses Jahr

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

13 Kommentare

  1. Hallo, also ehrlich gesagt hatte ich bislang keine Probleme mit meinem Pixel 6. Alles läuft wie es soll. Ich bin zufrieden mit meinem Handy.

    1. Ich wundere mich über so eine Aussage. Ich bin ebenfalls Pixel 6 pro Vorbesteller. Ich habe außer den Empfangsproblemen (welche für mich nicht gravierend waren) bisher keine nennswerten Fehler feststellen können. Seit dem korrigierten Januar Update läuft alles tadellos.

      Ich musste leider feststellen dass trotz aktivierter Einstellung die Bild in Bild Funktion bei manchen Apps (Prime Video, Disney +) gar nicht oder nur teilweise funktioniert.

  2. Nach dem Dezember Update hatte ich häufige Probleme – auch das Januar Update hat dies nicht behoben. Nach einem Reset auf die Werkseinstellungen und einer Neuinstallation inkl. Januar-Patch läuft das Handy jetzt wie gewünscht. Das Reset war natürlich ärgerlich – jetzt bin ich allerdings sehr zufrieden

  3. Ständige Abbrüche der Telefonate gehabt, zum Glück behoben. Was bleibt, ist grausamer Fingerscanner

  4. Bei meinem 6 Pro habe ich nach dem Januar gefühlt mehr Bugs als davor.. apps die ständig crashen etc. Ein Bug allerdings ist weiterhin bestehen geblieben. Versucht das auch mal. Whatsapp ne memo hören und dann im chat scrollen das handyfällt gefühlt auf 30 Fps und ruckelt unnormal.

  5. Добрый вечер!у меня до сих пор при наборе телефона сеть выключается и связь прерывается, даже январские обновления не помогли.Пиксель6

  6. Also seit ich das Pixel 6 Pro habe gibts Ruckler, Abstürze, es friert für Sekunden ein. Auch das Update im Januar hat nix gebracht. 🤷

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.