Pixel 6 stellt Rekorde auf: Googles erster Hit?

Google Pixel 6 Pro Testbericht 4

Google stellt für die eigene Smartphone-Historie neue Rekorde auf. Man hat mit Pixel 6 und Pixel 6 Pro also vieles richtig gemacht. Das Feedback ist insgesamt sehr positiv, die Verkäufe erreichen ein Allzeithoch.

  • Google verkündet Erfreuliches für Pixel 6.
  • Die neuen Modelle verkaufen sich sehr gut.
  • Das sind auch gute Vorzeichen fürs Pixel 6a.

Vor wenigen Tagen haben wir ein wenig die Strategie von Google erklärt, damit auch die neusten Pixel-Flaggschiffe keine zu teuren Geräte geworden sind. Ein paar Tage später hat Google bestätigt, dass die Pixel 6-Handys die Erwartungen im ersten Quartal der Verfügbarkeit übertreffen konnten. Und noch viel mehr als. Google spricht von den besten Verkaufszahlen für ein Quartal aller Zeiten, die die beiden Pixel 6-Modelle erzielen konnten.

Pixel 6 und Pixel 6 Pro: Google spricht von Verkaufsrekorden, aber nennt keine genauen Zahlen

Dabei nennt der Konzern allerdings keine genauen Zahlen. Man sagt nicht, wie viele Pixel 6 verschifft worden sind. Google verrät auch nicht, um wie viel besser sich die neuen Geräte denn verkauft haben im Vergleich mit den bisherigen Modellen. Allerdings sei die Meinung zu den Geräten aufseiten der Kunden und Partner „unglaublich positiv“, was den Google-Chef sehr freut.

„In Q4, we set all all-time quarterly sales record for Pixel. This came in spite of an extremely challenging supply-chain environment. The response from Pixel 6 from our customers and carrier partners was incredibly positive. And AI is making Pixel even more helpful…“ – via Android Police

Günstigeres Pixel 6a hat gute Vorzeichen

Wenn sich die teuren Geräte schon so gut verkaufen, ist das auf jeden Fall ein guter Ausblick auf das kommende Pixel 6a. Es soll einige Feature der teuren Modelle dabei haben, wie zum Beispiel das Gerätedesign und den Google Tensor-Prozessor. Im Mai soll das neue Pixel 6a erscheinen, wobei dieser Zeitraum von Google noch nicht offiziell bestätigt ist.

Pixel: Googles ganz eigene Premium-Strategie sorgt für niedrige Preise

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.