• Google verkündet Erfreuliches für Pixel 6.
  • Die neuen Modelle verkaufen sich sehr gut.
  • Das sind auch gute Vorzeichen fürs Pixel 6a.

Vor wenigen Tagen haben wir ein wenig die Strategie von Google erklärt, damit auch die neusten Pixel-Flaggschiffe keine zu teuren Geräte geworden sind. Ein paar Tage später hat Google bestätigt, dass die Pixel 6-Handys die Erwartungen im ersten Quartal der Verfügbarkeit übertreffen konnten. Und noch viel mehr als. Google spricht von den besten Verkaufszahlen für ein Quartal aller Zeiten, die die beiden Pixel 6-Modelle erzielen konnten.

Pixel 6 und Pixel 6 Pro: Google spricht von Verkaufsrekorden, aber nennt keine genauen Zahlen

Dabei nennt der Konzern allerdings keine genauen Zahlen. Man sagt nicht, wie viele Pixel 6 verschifft worden sind. Google verrät auch nicht, um wie viel besser sich die neuen Geräte denn verkauft haben im Vergleich mit den bisherigen Modellen. Allerdings sei die Meinung zu den Geräten aufseiten der Kunden und Partner „unglaublich positiv“, was den Google-Chef sehr freut.

„In Q4, we set all all-time quarterly sales record for Pixel. This came in spite of an extremely challenging supply-chain environment. The response from Pixel 6 from our customers and carrier partners was incredibly positive. And AI is making Pixel even more helpful…“ – via Android Police

Günstigeres Pixel 6a hat gute Vorzeichen

Wenn sich die teuren Geräte schon so gut verkaufen, ist das auf jeden Fall ein guter Ausblick auf das kommende Pixel 6a. Es soll einige Feature der teuren Modelle dabei haben, wie zum Beispiel das Gerätedesign und den Google Tensor-Prozessor. Im Mai soll das neue Pixel 6a erscheinen, wobei dieser Zeitraum von Google noch nicht offiziell bestätigt ist.

Pixel: Googles ganz eigene Premium-Strategie sorgt für niedrige Preise

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

13 Kommentare

  1. Drecks Handy-Sparte!! Meine Bose Kopfhörer von der Promotion wurden nach 3 Monaten immer noch nicht versandt.

    Nun musste ich mein Handy einsenden, da die Kamera meinen Handy abstürzen lässt (Werkeinstellungen sowie Updates nichts gebracht) und Mobilfunknetz im Standby den Akku frist. Siehe da, wen wunderst?? Das Gerät wurde mir unrepariert wieder zurückgesendet!! Nun muss ich ein Handy nutzen, dass bei 80% der Fälle mit der Kamera abstürzt und einen halben Tag durchhaltet mit dem Akku.
    Von den anderen Software-Bugs ganz zu schweigen…

    So Tipp an alle: Kauf das Handy nicht. Google ist ein gutes Unternehmen, ihre Handysparte ist aber unter aller Niveau (kein Wunder, wenn man bei den Konkursfirmen Motorola und HTC Mitarbeiter zukauft!)

    1. Also ich bin mit meinem Pixel6 sehr zufrieden. Der Akku hält lange, die Kamera ist super und meine Bose Kopfhörer habe ich nach etwa 6 Wochen bekommen. Momentan funktioniert der Magic Eraser nicht, wird aber sicher bald per Update behoben.
      Insgesamt kann ich das Pixel also empfehlen.

    2. Nerv wegen der Kopfhörer noch paar mal bei Google bis du eine GLS Trackingnummer bekommst. Bei mir wurden sie zwar versandt, hatte aber nie die Trackingnummer erhalten. Lagen dann längere Zeit im GLS-Shop rum ohne eine Benachrichtigung zu erhalten. Die Aktion ist super verlaufen…

    3. Keine Probleme bisher. Hab aktuell die Android 12L Beta drauf, alles supi, keine App stürzt ab und der Akku hält ewig. Klare Kaufempfehlung.

  2. Hatte bereits das Google Pixel 3A und aktuell das Google Pixel 4A und bin mit beiden sehr zufrieden. Die Preis-Leistung hat mich überzeugt, da ich keine 800€ für ein Smartphone ausgeben möchte. Und für wenig Geld gibt es viel Qualität.

    Die negativen Erfahrungen von @Michael kann ich nicht bestätigen.

  3. Ich habe mir auch ein Google pixel 6 gekauft , aber es kam erst Anfang Februar an. Deswegen kann ich nichts von den anfänglichen Problemen sagen.

    Also ich hatte bis jetzt kein Problem , und der Akku ist schon ziemlich gut habe wenn ich den aktiv nutze immer in eine screenon time von über 6h.

    Ich hatte davor ein Pixel 3 , damit bin ich gar nicht mehr durch den Tag gekommen , hatte aber auch nur noch eine Akku Restkapazität von nur noch ~84%.

    Also ich kann damit das Pixel 6 zum aktuellen Zeitpunkt aufjedenfall empfehlen.

  4. Ich warte immer noch auf meine Kopfhörer die mir versprochen würden !!!! Es kommen keine Infos ob und wann ich sie bekomme !!!!! Ist bestimmt wieder so eine Bauernfängerei!!!

  5. Pixel 6 im November bestellt und nach ca. 2 Wochen erhalten. Funktioniert alles top. Hatte zuvor ein Samsung S8.

    Dass es bei IT bugs gibt, habe ich auf allen Plattformen, sei es Windows, iOS oder Android. Aber trotzdem Schade, dass ein paar User so große Probleme mit ihren Geräten haben.

  6. İch habe ein Google 6pro. Soweit ist es ganz in Ordnung. Bloß die Kamera macht bei den Panorama Bildern senkrechte dunkle streifen und das ist nicht schön. Dieses Problem ist aber erst seit dem Januar Update.

  7. Kann ich nicht bestätigen@Matthias, meine kamen im angegebenen Zeitraum. Ansonsten bin ich Top zufrieden!

  8. Also schön für alle die ,die problemlos mit ihrem Pixel 6 (Pro) durch den Tag kommen. Aber schon sehr auffällig das es doch so viele unzufriedene Besitzer gibt die sich ständig mit irgendwelchen Bugs rum ärgern müsse. Ich meine wir reden hier immerhin von“Google“. Der Support ist auch leider nicht sonderlich hilfreich. Mein nächstes Smartphone Dings wird definitiv kein Pixel mehr,das steht schon Mal fest.
    Bugs,Bugs,Bugs,Bugs, Bugs………..

  9. Ich habe das Gefühl, es gibt Montagsgeräte. Habe fast einen Herzschlag bekommen. Alles auf Englisch. Aber jeder Tag zeigt mir, was Google alles leistet. Sie reden nicht, sondern machen mir alles nach und nach fertig. Das A 40 hat auch schon den neusten stand. . Ich muss mich erst einarbeiten. Mit 73 nicht mehr so leicht. Das Team ist einfach toll. Das Pixel 6 ist gut gelungen. Das Gerät ist schon runtergefallen und es geht ihm immer noch gut. Ein defektes Gerät sollte aber getauscht werden können.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert