• Das nächste Google-Phone kommt vorm Sommer.
  • Vielleicht zusammen mit der Pixel Watch.
  • Neue Leaks verraten die Zeiträume.

Nachdem es wohl weniger Einschränkungen durch die Pandemie gibt, will auch Google zu alten Gewohnheiten und Zeitplänen zurückkehren. Was für uns schlussendlich bedeutet, dass es schon in der ersten Jahreshälfte ein neues Smartphone für uns gibt. Es kommt das a-Modell, dieses Jahr das Pixel 6a. Es bringt einige gute Specs mit, aber kostet deutlich weniger als die Topmodelle.

Google bringt neue Hardware rund um die I/O Konferenz

Interessant ist an dieser Stelle auch, dass der Leak zum neuen Smartphone gleichzeitig mit dem neusten Leak zur Google Pixel Watch auftaucht. Und auch das neue Pixel 6a soll im Mai präsentiert werden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit also mit der Pixel Watch zusammen, die uns für den 26. Mai „versprochen“ wurde.

Pixel 6a soll mit Tensor-Prozessor ausgestattet sein

Zum Pixel 6a ist aufseiten der Ausstattung nur schon etwas mehr bekannt. Es soll auch den Tensor-Prozessor besitzen. Aber wohl eine ältere Kamera, um den Preis niedrig zu halten. Die Bilder wie das Titelbild des Beitrags zeigen außerdem das zu erwartende Design, welches sehr stark an den Pixel 6-Modellen anlehnt.

via Onleaks

Wir gehen davon aus, dass es Pixel 6a auch wieder weltweit zu kaufen gibt. Die stark eingeschränkte Verfügbarkeit des 5a-Modells war sicherlich nur eine Übergangsphase und kann in der Bewertung der Dinge vernachlässigt werden. Preislich erhoffen wir uns das Pixel 6a bei unter 450 Euro. Positiv zu überraschen wusste Google ja schon bei den Pixel 6-Modellen.

Der Leak zum Datum des Pixel 6a kommt diesmal von Max Jambor, der inzwischen auch als Leaker bekannt ist. Vor einiger Zeit gab er uns ein Interview, vielleicht wollt ihr es nachlesen.

„Ich will die Unternehmen nicht schädigen“ – Leaker @MaxJmb im Exklusiv-Interview

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Ich bin gespannt auf das Pixel 6a, weil mir die a-Reihe am besten gefällt. Ich brauche nicht das teuerste, hochwertigste, stärkste Smartphone um im Internet zu surfen. Hoffentlich ist es auch wieder kleiner und handlicher, weil mir Displays mit einer Größe über 6″ einfach zu groß sind und mittlerweile sind fast alle Smartphones so riesig.

  2. Die a Reihe war ja immer der Hit. Gute Kamera, günstiger Preis und Handlichkeit waren schon immer das Markenzeichen.
    ich denke damit kommt der wirkliche Verkaufsschlager von Google. Bis zu dessen Veröffentlichung dürfte Google dann auch alle Probleme mit A.12 behoben haben.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.