Es ist jetzt nicht mal drei Wochen her, da hatten wir euch über kommende Neuerungen für die Pixel Buds aufgeklärt. Google versprach noch ein paar neue Funktionen für die kommenden Monate. Jetzt verrät ein Teardown einer App, welche der Neuerungen wohl sehr bald verfügbar sind.

Das ist ein Teardown: In einem sogenannten Teardown wird der Quellcode einer neuen App-Version auf Veränderungen analysiert. Dabei tauchen häufig Textbausteine und andere Hinweise neuer Funktionen bereits frühzeitig auf. Zu diesem Zeitpunkt lässt sich nicht sagen, wann und ob die entdeckten Neuerungen für die Nutzer verfügbar sind.

Zu den neuen Funktionen gehört die Verfügbarkeit eines Equalizers, damit der Kunde den Ton besser auf seine Bedürfnisse konfigurieren kann. Man wird dabei auch aus Voreinstellungen wählen können. Rock, Pop etc., das kennt man ja schon seit Jahrzehnten aus dem Audio-Bereich.

Ein Blick in den Quellcode der Pixel Buds-App verrät, dass der Equalizer demnächst per Update für Pixel Buds Pro verfügbar gemacht wird. Fünf Bänder soll dieser Equalizer haben, um Höhen, Mitten und Tiefen anpassen zu können. Sechs Voreinstellungen wird es geben, die man aber nicht nach Musikrichtungen benennt.

  • Ausgewogen
  • Klarheit
  • Standard
  • Schwerer Bass
  • Zuletzt gespeichert
  • Leichter Bass
  • Stimmverstärkung

Das Layout für den Equalizer soll genauso wenig traditionell sein. Die fünf Bänder werden wohl horizontal untereinander aufgereiht sein. Üblicherweise ist ein Equalizer vertikal aufgebaut. Horizontal macht für die Konfiguration auf dem Handy-Display in meinen Augen durchaus mehr Sinn.

Außerdem soll es einen weiteren Lautstärke-Slider geben, mit dem wir die Balance einstellen können. Also für jedes Ohr eine individuelle Lautstärke.

Derzeit ist noch unklar, wann die Neuerung für Nutzer verfügbar ist. Kann eigentlich sogar noch mehrere Monate dauern, denn einen nächsten Pixel Feature Drop gibt es eigentlich erst im Dezember. Wir hoffen allerdings auf einen etwas flotteren Rollout in den nächsten Wochen.

Falls ihr nachlesen wollt, was Google noch für die Pixel Buds-Serie geplant hat:

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.