Google Pixel erhalten jetzt neue „Cinematic Wallpaper“ unter Android 14

Android 14 Hero 2

Android 14 Logo, Mockup by Canva

Android 14 bringt einige neue Wallpaper-Feature auf Google Pixel mit, darunter die bewegten Cinematic Wallpaper.

Google scheint eine weitere Funktion für Android 14 fertiggestellt zu haben und kann sie nun ersten Nutzern bereitstellen. Vor einigen Monaten, auf der Google I/O 2023, hat Google diverse Neuerungen vorgestellt, darunter die Emoji-Wallpaper und auch die cineastischen Wallpaper. Letzteres wird jetzt nach und nach bereitgestellt.

Es braucht dafür natürlich ein aktuelles Pixel-Handy und Android 14. Derzeit ist das neue Android noch in der Beta-Testphase, soll aber im August oder September veröffentlicht werden. Google rollt jetzt ein notwendiges Update für „Android System Intelligence“ aus, damit die „Cinematic Wallpaper“ genutzt werden können.

Fotos mit Filmeffekt gibt es schon etwas länger

Diese neue Art der Wallpaper sorgt dafür, dass das im Vordergrund befindliche Objekt in Bewegung bleibt. Ganz ähnlich den Fotos mit Filmeffekt (in Google Fotos > Galerie > Verwalten zu finden), nur dass sich das Bild bei den Hintergrundbildern bewegt, wenn ihr euer Smartphone bewegt.

Es braucht wohl laut Google_nws immer noch Glück, damit die neuen Wallpaper bei euch verfügbar sind. Aber es sieht gut aus, dass die Funktion bis zum Start von Android 14 auf jeden Fall fertig ist und allen Pixel-Nutzern angeboten werden kann.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Google Pixel erhalten jetzt neue „Cinematic Wallpaper“ unter Android 14“

  1. Stelle mir gerade Jens-Kevin im IT Kämmerlein vor, der Android 14 Beta benutzt und sich nen Ast über neue Wallpaper freut. „Endlich“ sagt er, auch 1 mal Glück gehabt im Leben.

  2. das Feature ist in Android 13 bereits seit Monaten drin. es lief nur bisher in der Beta für Android 14 nicht, da die System App Version, die das Feature einführt, noch nicht für Android 14 verteilt wurde. die News ist, daher, dass das Feature nun nach Monaten auch für die Beta Nutzer verfügbar wird

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!