Es finden sich immer mehr Smartphone-Nutzer im Netz, die mit einem aktuellen Pixel-Handy ausgestattet sind und nach dem Januar 2023-Update über Probleme mit der Bluetooth-Verbindung klagen. Vorrangig geht es um die Bluetooth-Verbindung zu ihrem Auto, die jetzt einfach nicht mehr hergestellt werden kann. Die angezeigte Fehlermeldung ist wenig hilfreich.

Es sind uns schon zwei Threads bei reddit aufgefallen, die recht viele Bestätigungen von weiteren Nutzern per Kommentar und Upvotes bereits am ersten Tag nach Update-Rollout erhalten haben. Wobei es natürlich nicht alle Pixel-Nutzer betrifft. Da muss sich erst in den kommenden Tagen und Wochen herausstellen, wie weit verbreitet das Problem tatsächlich ist.

„Probleme bei Verbindung. Schalten sie das Gerät aus und wieder ein.“

2023-01-06-08-10-35

Es beschweren sich auf jeden Fall Nutzer der Tensor-Smartphones von Google, was die Geräteserien Pixel 6 und Pixel 7 betrifft. Was die Automarke angeht, ist das Problem nicht spezifisch. Es scheinen durch die Bank weg alle Hersteller betroffen zu sein, die auf den Straßen herumfahren. Gibt wohl ein Problem mit einem Modul, das vorrangig bei der Bluetooth-Verbindung zu Autos eingesetzt wird.

Bluetooth-Probleme und Google-Handys, das hat schon viele Jahre Tradition. Wobei die Pixel 7-Serie bislang sehr gut wegkam und bislang eigentlich keine Probleme mit Bluetooth oder Mobilfunk hatte.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

10 Kommentare

  1. Bei manchen hilft bei Bluetooth Probleme der ADB:
    device_config put bluetooth INIT_gatt_robust_caching_client false

  2. jup, das Problem habe ich mit meinem Pixel Sieben in Kombi mit dem Hyundai I10 auch. beruhigt mich etwas, ich hoffe auf einen schnellen fix.

    ähm Wat?
    Bei manchen hilft bei Bluetooth Probleme der ADB:
    device_config put bluetooth INIT_gatt_robust_caching_client false

  3. Ergänzend dazu: Mein Pixel4a ist von demselben Problem betroffen. Die Verbindung zum Hyundai I30 bricht mit einer Fehlermeldung ab.

    1. direkt nach dem neuesten Update das Verbindungsproblem zwischen meinem Pixel 7 pro und meinem Auto sowie vom Pixel zu meinen Earpods festgestellt …bin beruhigt dass es ein bekanntes Problem ist da ich mein Handy gerade ganz neu gekauft habe, hatte ich erst n Montagsgerät im Verdacht 😜

    2. Habe mit meinem Pixel4a jetzt auch Probleme mit der Freisprecheinrichtung im Opel. Muss Gerät aus der Liste löschen und neu anmelden, dann geht´s. Beim nächsten Start das selbe wieder.

  4. Bei mir ist es das Pixel5 und der Kuga Jahrgang 2012, manchmal gehts es, manchmal nicht. Im Auto steht Searching…. auf dem Pixel5 versucht er es immer wieder für 1 Sek. wartet dann ca. 3 Sekunden bis er es erneut versucht.

  5. Bin mit meine pixel 7 pro und hyundai i10 auch bettoffen. Muss mich entscheiden ob ich das handy behalte… Wenn das Problem nicht gefixt wird dann…puh…:/ schwierige Entscheidung

  6. Habe auch das Problem mit meinem Pixel 5 das ich mich mit meinem Ford Audio nicht mehr verbinden kann. Hoffe es gibt bald ein Update um den Fehler zu beheben.

  7. Ich habe ebenfalls seit dem Januar-Update Probleme mit Pixel 7 und Volvo V60.
    Allerdings deutet einiges darauf hin, dass das Pixel 7 nicht richtig mit mehreren BT-Verbindungen umgehen kann.
    Sobald ich die BT-Verbindung zur Uhr kappe, verbindet sich das Telefon problemlos mit dem Auto.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert