• Erneut buggt das Wetter auf Pixel-Handys.
  • Diesmal ist eines der beiden Widgets betroffen.
  • Auf Antippen reagiert es einfach nicht mehr.

Selten haben wir so ein Durcheinander wie bei den Wetterfunktionen der Google-Smartphones erlebt. Jetzt schon wieder, denn das viereckige Wetter-Widget funktioniert nicht mehr problemlos. Wie zahlreiche Nutzer melden, kann man das Wetter-Widget zwar antippen, doch es passiert nichts mehr. Es wird also nicht die Wetterübersicht in der Google-App aufgerufen, wie es eigentlich der Fall sein sollte.

Google-Widget zeigt jetzt wieder Wetterwarnungen

Pixel-Nutzer legen mit Beschwerden nach: Google hat seine Wetter-Feature nicht im Griff

Ich kann diesen Umstand mit zwei Pixel 6-Geräten bestätigen. Was kurios ist, denn das andere Widget in Form einer Pille funktioniert wie gewohnt. Man kann es antippen und sofort öffnet sich die Wetterübersicht. Ich schätze mal, dass das Bugfix-Update nicht lange auf sich warten lässt, weil der Fehler nicht allzu groß ist.

Nachfolgend seht ihr die beiden Widgets, die es seit einigen Wochen im Material You-Style gibt:

Ein Workaround wäre, wenn man die App-Version der Google-App auf einen älteren Stand bringt. Aber es ist der Aufwand wohl nicht wert.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Kriegt Google überhaupt noch was hin ?!
    Pixel 6 Reihe, die recht bescheiden ist (hatte selbst Pixel 6 Pro) die Updates die verschlimmbessern, der Support der unter aller Sau ist (wenn ich so an mein Pixel 6 Pro denke, was das ein krampf)

    Sogar Xiaomi liefert besseren Support ab als Google. Die haben meiner Tochter ihr Mi 10 problemlos erstattet.

    1. Das frage ich mich auch. Aktuell klappt gar nichts. Egal ob Bluetooth, Streaming, Synchronisation, irgend ein Fehler ist immer dabei. Daher auch Kaufstopp für Google-Produkte (Hardware oder Software). Ich warte bis Android 13 veröffentlicht wird. Ist Google dann immer noch auf diesem Kurs, schnuppere ich Mal bei Apple rein.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.