Google Play Store: Mehr Werbung geplant

Google-Play-Store-Hero

Google führt Werbeanzeigen für die Suchfunktion im Google Play Store ein, es werden auch Events beworben.

Vor wenigen Tagen haben die ersten Nutzer sehen können, dass die im vergangenen Jahr bekannt gewordenen Pläne rund um Werbung im Google Play Store wahr gemacht werden. Es kommen Anzeigen direkt in die Suchleiste bzw. mischen sich in die Historie der letzten Suchanfragen. Nun gibt es ein wenig mehr Details.

Dort sollen nicht nur Apps in Form von Werbeanzeigen angeboten werden, sondern auch „temporäre Events“, die im Zusammenhang mit den im Play Store verfügbaren Apps stehen. Solche Anzeigen gibt es heute schon direkt auf der Startseite des Play Stores, meist bei den Spielen.

„Wenn Sie eine Suche starten, können Sie jetzt Vorschläge für Apps mit zeitlich begrenzten Ereignissen sowie gesponserte Vorschläge neben Ihren früheren Suchen sehen.“

April 2023 Google System Updates

Diese Werbeanzeigen sind nur dann zu sehen, wenn ihr die Suchleiste öffnet und sie verschwinden sofort wieder, wenn der Nutzer mit dem Eintippen seiner Suche beginnt. Was stören könnte, ist die Tatsache, dass die Werbeanzeige die letzten Suchanfragen in dieser Liste nach unten schieben.

2023-04-25-21-38-44

Da finde ich den Einbau von Werbung in Gmail in der neuen Form dann doch etwas weniger gut. Tatsächlich wäre gut, wenn man Werbefreiheit für Abonnenten von Google One bietet.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!