Mit der Beta-Version von Android Auto 8.5 gab es für Nutzer, die am offiziellen Beta-Programm angemeldet sind, endlich das neue Design mit geteiltem Bildschirm für mehrere Apps. Nun ist das finale Android Auto 8.5 veröffentlicht.

Leider heißt das wohl nicht, dass alle Nutzer automatisch Zugriff aufs neue Design bekommen. Bei mir ist es aber auch mit der finalen App-Version noch sichtbar. Wenn nicht das neue Design kommt, dann stecken in der neuen App wenigstens ein paar nicht erwähnte Bugfixes.

Android Auto Design Nov 22 Update Beta 2

Android Auto: Download neuer App-Versionen über zwei Wege möglich

Ihr erhaltet die neuste Version von Android Auto bereits direkt über den Google Play Store (gilt auch für die Beta) oder eine ganze Ecke schneller über den sogenannten Apkmirror.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Ich habe mir die AA Version 8.5. über Apkmirror geholt.
    Funktioniert auch alles. leider ist die neue Oberfläche in meinem Autoradio trotzdem noch nicht vorhanden. Schade, denn darauf habe ich gewartet. Im Playstore steht in meinem Fall immer noch die Version 8.4 zur Verfügung.
    Soweit ich es gelesen habe, muss es wohl von Google, oder wem auch immer, Serverseitig noch freigeschaltet werden. Die Tipps, AA Cache löschen und Daten löschen, Smartphone neu starten, alles probiert, ohne Erfolg. Also heißt es wohl immer noch, abwarten.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert