Google Pixel 3 Kamera Header (2)

In den vergangenen Tagen gab es in der Fotos-App der Besitzer des Google Pixel 2 den Anflug einer neuen Funktion, doch inzwischen ist mit „Top Shot“ nicht mehr zu rechnen. Google hat sich nämlich offiziell dazu geäußert und enttäuscht die Besitz der zweiten Pixel-Generation. Die durchaus praktische Funktion wird nicht für das zweite Pixel erscheinen, teilte Google den Kollegen von „Android Police“ auf Nachfrage mit.

Als wir uns an Google gewandt haben, um zu erfahren, ob Top Shot für die Pixel-2-Serie kommen könnte, sagte uns ein Vertreter, dass das Unternehmen „Top Shot nicht auf Pixel 2 ausrollt“.

Hat ein Foto besonders viel Bewegung drin, kann euch „Top Shot“ automatisch vorschlagen, welche Sequenz für das jeweilige Foto die vielleicht bessere ist. Dafür wird eben mehr als nur ein einzelnes Foto gemacht, was allerdings auch ordentlich Rechenpower benötigt. Über die Fotogalerie (Google Fotos) lässt sich dann für eine Aufnahme eine andere Sequenz auswählen, in der das Foto vielleicht besser aussieht.

„Top Shot“ bleibt also exklusiv für die Pixel-Geräte der dritten Generation.

https://www.youtube.com/watch?v=RceKoQQlf_o

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert