Die Pixel 7-Smartphones sind erst die zweite Generation mit Tensor-Chipsatz von Google, aber sie haben im Vergleich zur ersten Generation (Pixel 6) sehr viel mehr richtig gemacht. Zum einen wäre da die gute Performance der Geräte, aber auch der Mangel an technischen Problemen im Vergleich mit dem Start der Pixel 6-Smartphones in 2021 war wichtig.

Google schiebt außerdem ordentliche Werbekampagnen an. Zu guter Letzt kamen die beiden Smartphones bei den meisten Testern weltweit sehr gut an. Viele sagen, dass man derzeit kaum bessere Smartphones woanders kaufen kann. Die Speerspitze der Android-Welt sind Pixel 7 und Pixel 7 Pro. Aber unterstreichen das die Verkaufszahlen?

Google verrät immer nicht sonderlich viel und drückt sich meist wage aus, wenn es um Verkaufszahlen der Pixel-Handys geht. Und ein Blick auf die Zahlen der Analysten zeigt, dass Google in den meisten Märkten noch kein großer Player ist. Aber das soll und wird sich zunehmend ändern, kann jetzt Wave7 aus den USA bestätigen.

Netzbetreiber scheinen mit Pixel 7-Verkäufen zufrieden zu sein

In einer Umfrage bei den amerikanischen Netzbetreibern hat sich herausgestellt, dass sich fast überall die Pixel 7-Smartphones besser als ihre Vorgänger verkaufen konnten. Bei Verizon, AT&T und T-Mobile konnte der Marktanteil der Google-Handys jeweils ordentlich gesteigert werden. Verizon vermeldet, dass Google bei den Verkäufen einen Marktanteil von 7 Prozent hat.

Nicht nur in Europa, selbst im Heimatmarkt hat es Google trotzdem weiterhin schwer. In den USA teilen sich Samsung und Apple rund 78 Prozent des Marktes untereinander auf, Motorola macht mit weiteren 9 Prozent schon fast die 90 Prozent voll. Da bleibt aktuell nicht viel Luft für Google und andere Marken, der Markt ist nicht gerade divers aufgestellt.

Google hat einen Plan für die Zukunft und wird mit dem Pixel 7a ein starkes Gerät für unter 500 Euro im Frühjahr nachlegen. Dennoch wird man auch irgendwann mal in den Top 5 der Smartphone-Hersteller auftauchen müssen, immerhin gehen die Pixel-Handys im Herbst 2023 schon in ihre achte Generation.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert