Google stärkt KI auf Pixel 8: Neues „AI Services“ Paket in Android 14 Beta entdeckt

Google Pixel 7 Hero

Google bereitet KI-Dienste für Pixel 8 vor: Neue App-Pakete und Schnittstellen in Android 14 Beta.

Künstliche Intelligenz ist für Google nicht erst seit ChatGPT ein großes Thema, aber die Konkurrenz hat es sicher noch mehr befeuert. Gerade unterwegs auf unseren mobilen Geräten wird KI eine große Rolle spielen. Der nächste Schritt für Googles Pixel-Handys scheinen neue App-Pakete und Schnittstellen für KI zu sein, was nicht wirklich überraschend ist.

Google scheint die Einführung von „Google AI Services“ für die Pixel 8-Smartphones zu planen. Oder schon früher? Das ist dann höchstwahrscheinlich die Schnittstelle, die nicht nur KI-Funktionen auf unseren Pixel-Handys ermöglicht, sondern über die Google die Funktionen von außen mit kleinen Updates versorgen und ausstatten kann.

Nächste Pixel-Generation wird viele KI-Neuerungen mitbringen

Es wird wahrscheinlich so sein wie bei den Google Play Services, die heute für die Wartung von Systemkomponenten, Google Wallet und vielem mehr zuständig sind. Jeden Monat gibt es mehrere kleine Updates, die Bugfixes und andere Patches bringen, manchmal aber auch komplett neue Funktionen.

Mit Android 14 Beta 3 ist zum ersten Mal die neue System-App an Bord („com.google.android.aicore“), mit der die Google AI Services Einzug halten. Was es damit genau auf sich hat, ist nur eine Vermutung unsererseits, offizielle Details von Google gibt es noch nicht. Ich bin mir aber sicher, dass KI bei der Pixel 8-Serie im Fokus steht.

Aber auch ältere Modelle könnten profitieren. Google kündigte auf der eigenen Entwicklerkonferenz einen extrem umfangreich arbeitenden Editor für Google Fotos an, der Fotos vollständig auf Knopfdruck verändern kann.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!