• Die Profilfunktion für Google TV ist aufgetaucht.
  • Der verschobene Start könnte näherkommen.

Erst mit starker Verzögerung führten Videodienste ein, dass man sie über ein gemeinsames Konto aber unterschiedlichen Profilen verwenden kann. Google TV fehlt so eine Funktion seit dem Start, aber sie ist fest eingeplant. Wie unseren Kollegen aufgefallen ist, könnte die Funktion für mehr Profile sogar kurz vor ihrem Start stehen. Endlich.

Einem Kollegen ist eher unabsichtlich passiert, dass er seinen Chromecast mit Google TV auf ein anderes Profil stellen konnte. Eine Funktion, die längst angekündigt war, aber dann doch verschoben werden musste. Im Dezember sprach man von einer Verschiebung um mehrere Monate. Nun scheint die Wartezeit fast vorbei zu sein.

Ab in die Tonne: Meine (neue) Meinung zum Chromecast mit Google TV

Unser Kollege sagt, dass die Funktion für ihn nur einmal verfügbar war und dann verschwunden ist. Beweisen kann er das mit Fotos. Möglicherweise hat Google gerade letzte Testläufe am Start, die bei einigen wenigen Nutzern auf den Geräten ankommen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.