• Google TV soll Android TV langfristig ersetzen.
  • Der Wechsel dauert aber länger als erwartet.
  • Das liegt auch an Partnern, die sich viel Zeit lassen.

Vor ungefähr anderthalb Jahren hat Google mit Google TV einen Namen aus der Vergangenheit zurückgeholt und einen Plan für die Zukunft verkündet. Man möchte damit Android TV ersetzen. Seither hat man das bisherige Android TV optisch und technisch angepasst, aber das komplett neue Programm gibt es nur direkt mit Google TV. Allerdings verbreitet sich die Software nur sehr langsam.

Android TV: Neue Geräte immer noch mit alter Oberfläche

Weiterhin gibt es brandneue Geräte, die noch immer mit dem älteren Android TV ausgeliefert werden. Unter der Haube ist Android TV OS die Basis für beide Bedienoberflächen. Jedenfalls haben auch bestehende Android TV-Partner keine Eile, ihr Portfolio anzupassen. Philips zum Beispiel setzt immer noch auf Android TV und plant den Wechsel auf Google TV erst 2023. Xiaomi ebenso.

Xiaomi TV Stick 4K startet bald bei uns – Alternative für Chromecast

Einige Android TV-Partner lassen sich mit Wechsel auf Google TV sehr viel Zeit

Zwar haben Android TV und Google TV sehr viele Ähnlichkeiten, dennoch möchte man bei Philips intern erst ausführliche Tests fertiggestellt haben. Google TV ist vorrangig auf Empfehlungen ausgelegt und das bedeutet natürlich auch großzügige Werbeplätze für Inhalte der zahlreichen Contentpartner. In der jüngeren Vergangenheit kam das bei den Nutzern nicht immer gut an.

Android TV: Fehler aus der Vergangenheit werden wiederholt

Google hat den Partnern offensichtlich nicht die Pistole auf die Brust gesetzt und viel Zeit eingeräumt. Das führt weiterhin zu einem Durcheinander. Es gibt aktuelle Geräte mit Google TV und Android TV gleichermaßen. Vielen dürfte im ersten Moment nicht klar sein, dass die Basis unter der Haube dieselbe ist. Nur eben die Bedienoberfläche ist eine andere, aber trotzdem mit vielen Ähnlichkeiten.

Wisst ihr, was das in meinen Augen ist? Das seit Jahren für Android typische Update-Problem.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.