Google verbessert Navigation in Maps und macht neue Farben offiziell

Google-Maps-Hero

Es lohnt sich manchmal auch die Pressemeldungen der anderen Sprachen anzuschauen, denn im Original hat Google heute für Maps noch weitere Neuerungen bestätigt bzw. angekündigt. Nicht erwähnt hatte man in der deutschen Version die neuen Farben für die Navigation und ein anderes neues Detail.

Denn neben den komplett neuen Farben für die Karten, die Google in den letzten Monaten sukzessive für alle Nutzer ausrollt (und immer noch dabei ist), gibt es auch ein Update für Gebäude in 3D für eine realistischere Darstellung. Das soll uns eine leichtere Orientierung ermöglichen.

Google-Maps-Tempolimit

Zusätzlich zu den aktualisierten Farben auf der gesamten Karte werden Ihnen realistischere Gebäude angezeigt, die Ihnen die Orientierung erleichtern – etwa wenn Sie in der Innenstadt unterwegs sind und auf der letzten Strecke Ihrer Fahrt wissen müssen, wo Sie sich befinden.

Man hatte für die Navigation außerdem angekündigt, die Anzeige der Fahrspuren zu verbessern.

Darauf warteten wir Jahre: Google Maps zeigt Tempolimit endlich auch in Deutschland

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!