Nachdem es schon fast mehrere Jahre immer wieder Gerüchte gegeben hatte, steht die Google Pixel Watch jetzt wirklich kurz vorm Marktstart. Und es ist bis heute schon sehr viel bekannt. Wir wollen euch über die Informationen aufklären, die es in den letzten Tagen fast wie einen Hagelsturm gegeben hat. Offiziell ist davon nichts bestätigt, aber vieles stammt aus wirklich sehr guten Quellen. Darf also geglaubt werden.

Zu den wichtigsten gesicherten Eckdaten gehört zum Beispiel die Tatsache, dass es wenigstens eine Variante mit Mobilfunk (eSIM) geben wird. Google soll außerdem den Speicher auf 32 GB erhöhen, was für Wear OS-Uhren bis dato einmalig wäre. Samsung ist abermals ein enger Partner und liefert neben dem Prozessor auch noch andere interne Hardware wie diverse Sensoren. Aufgrund diverser Leaks mit einigen exklusiven Fotos ist mit einer runden 40 mm Uhr zu rechnen.

Samsung beliefert Google mit Hardware

Google Pixel Watch Foto Leak 3
via u/tagtech414

Google zeigt uns die neue Uhr, die leistungstechnisch bestimmt auf Niveau der Samsung Galaxy Watch 4 liegt, vielleicht schon am 11. Mai. Eine Variante mit 300 mAh Akku soll es geben, damit sind bestimmt 24 – 40 Stunden Laufzeit drin. Noch gibt es keine Anzeichen für ein größeres Wear OS-Update, somit baut die Pixel Watch eher auf dem aktuellen Wear OS 3 auf.

Einige Eckpunkte zur Google Pixel Watch schon bekannt

Was zur Google Pixel Watch bis jetzt bekannt ist:

  • Interner Name: Rohan
  • Offizieller Name: Google Pixel Watch / Watch Fit
  • Samsung-Prozessor, 32 Gigabyte Speicher
  • 300 mAh Akku – ca. 40 Stunden Laufzeit
  • 3 Farben – Schwarz, Grau, Gold
  • Gummiertes Armband in 20 mm
  • Runde Bauart, schlichter Look – ca. 40 mm
  • Krone + physische Taste
  • Wear OS mit Pixel-Experience
  • Fitbit-Integration inkl. Fitness-Sensoren
  • Next Gen Google Assistant
  • Mehrere Modelle, auch mit Mobilfunk
  • Spekulativ: Bediengesten über die Haut
  • Präsentation eventuell am 11. Mai auf Google I/O

In den kommenden Tagen könnte es weitere Leaks geben und sich der Informationsstand abermals verändern. Somit sind diese Daten bis zum Sonntag aktuell, danach womöglich schon nicht mehr.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.