In etwas weniger als einem Monat zeigt Google seine brandneuen Pixel 7-Handys endgültig der Weltöffentlichkeit. Dann wird man die neuen Geräte auch sofort vorbestellen können. Schon heute demonstriert uns Google erneut ein paar Details, es sind die Farbkombinationen.

Hat man im Vorjahr an der Rückseite noch die Bereiche über und unterhalb der Kameraleiste farblich differenziert, ist diesmal die Kameraleiste farblich immer mal wieder etwas anders. Die Kameraleiste des dunklen Pixel 7 hat daher eine andere Farbe als beim Pixel 7 in „Lemongrass“.

Google Pixel 7 Farben
Google Pixel 7 und 7 Pro – alle Farben

Grundsätzlich sieht man schon einen Unterschied zwischen den beiden Modellen, denn beim Pixel 7 Pro ist die Kameraleiste glänzend und beim Pixel 7 ist sie matt. Außerdem sind die Farben des Pixel 7 Pro zwar ähnlich, dennoch deutlich dunkler als beim regulären Pixel 7.

Das sind die Farben vom Pixel 7:

Pixel 7 Farben

Das sind die Farben vom Pixel 7 Pro:

Pixel 7 Pro Farben

In diesem Jahr ist Google bei den Farben doch wieder zurückhaltender, da haben „Sorta Seafom“, „Kinda Coral“ oder „Sorta Sunny“ schon deutlich mehr geknallt.

Was sagt ihr zur Farbgestaltung der neuen Pixel 7-Handys?

Bisher bekannte Details zu Pixel 7 und Pixel 7 Pro:

  • 6,3 (90 Hz) und 6,7 Zoll (120 Hz) OLED Displays
  • Google Tensor G2-Prozessor, womöglich 4 nm
  • Modem mit 5G von Samsung
  • 128/256 GB Speicher für beide Modelle
  • Neues Design für Kameraleiste, Technik nahezu unverändert
  • 4K-Selfies und Pro-Frontkamera bei Pixel 7
  • Neuer Sensor für Zoomkamera des Pixel 7 Pro
  • UWB nur im Pixel Pro, Bluetooth LE Audio dabei
  • Hall-Geber für Magneterkennung klappbarer Hüllen
  • Farben
    Pixel 7: Obsidian, Snow, Lemongrass
    Pixel 7 Pro: Obsidian, Snow, Hazel
  • Android 13 ab Werk
  • Marktstart im Herbst 2022
    Preise ab 599 Dollar bzw. 649 Euro
  • Gerücht: Ultra-Modell mit brandneuer Kamera möglich
Google Pixel 7 1
Google Pixel 7 und Google Pixel 7 Pro.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

6 Kommentare

  1. Ich finde es schade, dass die Farben braver sind als letztes Jahr. Über mein Sorta Seafoam Pixel 6 freue ich mich immer noch. Von den bunten Farben war ich sehr angetan. Bei meinem Lumia 1020 damals hatte ich es bereut, mich nicht für gelb entschieden zu haben.

  2. Hat das Teil nun immer noch dieses grottenhäßliche Loch im Display? Leider kein einziges Bild vom Display, was das eigentlich Wichtige am Gerät ist.

  3. bin ich der einzige, der den Kamerabalken des 6er viel schöner fand? da schlichter, ikonischer, neu, anders, klar, schnörkellos. und jetzt diese verspielte Blende, die auch noch glänzt. ich finde, da hätte Google weiter die alte Designsprache verwenden sollen. ansonsten natürlich ein tolles und spannendes Telefon.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.