Folge uns

Android

Google zeigt das Pixel 4: Ist das ein offizielles Bild?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 4 Header Juni 2019

Vor einem Jahr sind viele Monate vor dem Marktstart weitgehend finale Prototypen des Pixel 3 im Netz aufgetaucht, in diesem Jahr dreht Google den Spieß um und bestätigt erste Leaks des Pixel 4 einfach selbst. Nachdem ein bekannter Insider die Rückseite des Pixel 4 enthüllen konnte, also auch die auffällig gestaltete Hauptkamera, reagierte Google mit einem ersten eigenen Bild.

Ein Leak oder ein Fake?

Natürlich haben wir viele Fragen. Zeigt uns Google hier wirklich das neue Pixel 4 oder will uns der Konzern hinters Licht führen, macht sich aus den ersten Leaks einen Spaß? Ich glaube ja, das Bild ist echt. Schon im Vorjahr ging Google während der offiziellen Präsentation scherzhaft auf die zahlreichen Leaks zum Pixel 3 ein. Warum nicht auch in diesem Jahr, nur eben etwas drastischer und früher?

Google: „Nun, da es ein gewisses Interesse zu geben scheint, los geht’s! Warten Sie, bis Sie sehen, was es kann.“

Spannende Nummer, oder? Ich sehe jedenfalls eine doppelte Kamera mit zusätzlichen Sensoren. Zudem ein sehr definiertes Design der Rückseite und Hauptkamera. Ein schwarzes Modell mit weißer Einschalttaste? Gerne!

Zusammengesetzt:

Meinungen?

Google Pixel 4 Leaks: Jetzt zeigt Google ein erstes Bild [UPDATE x1]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen