Android ist heute auf sehr vielen unterschiedlichen Formfaktoren zu finden, dazu gehören neben Telefonen auch Geräte mit großen Displays. Gerade im Bereich der Tablets gibt Google jetzt wieder Vollgas, nachdem man viele Jahre schlief. Denn das Pixel Tablet steht vor der Tür und soll 2023 möglichst stark starten.

Google nimmt deshalb die zahlreichen im Play Store vertretenen App-Entwickler an die Hand und zeigt im Detail, wie die perfekten Apps für Geräte mit Großbildschirmen aussehen müssen. Dafür hat man aufseiten der Entwicklung einige Vorlagen und andere Hilfestellungen eingeführt.

Multi-Window und andere Faktoren sind für Google heute extrem wichtig

Anhand einiger Beispiele können wir sehen, wie die Apps aussehen können, wenn sie perfekt für Android auf großen Bildschirmen angepasst sind. Es geht um perfekte Layouts, ein gutes Multitasking und natürlich das nahtlose Anpassen an verschiedene Bildschirmformate. Google zeigte unterschiedlichste Layouts für sämtliche App-Kategorien.

Hier mal eine unterschiedliche und bunte Auswahl an Layouts, die Google den App-Entwicklern vorschlägt und vorgibt:

Das iPad soll auf allen Ebenen einen echten Konkurrenten bekommen

Google ist mit Android-Tablets nicht so richtig in der Arbeitswelt angekommen. Weil man vor allen Dingen auch Multitasking-Layouts fordert, ist der Weg natürlich klar. Es soll das iPad auf allen Ebenen angegriffen werden, in denen es bislang besser war.

Das kommende Pixel Tablet ist von Google wohl nur der Anfang, auch ein Pro-Modell für den Einsatz unterwegs scheint auf dem Weg zu sein. Google könnte zunächst aber wie bei den Smartwatches auch bei Android-Tablets davon profitieren, dass Samsung einen starken Namen hat und außerdem bereits reichlich Foldables anbietet.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert