Google zieht uns Android-Nutzer auf neues Health Connect um

Health Connect Hero

Ein Problem löst Google damit allerdings leider noch nicht.

Google und Samsung haben gemeinsam eine neue Plattform für Gesundheits- und Fitnessdaten ins Leben gerufen. Health Connect versteht sich als Datenzentrale, über die Fitbit, Samsung Health, Peleton und Co. Daten austauschen können. Nach einer Testphase folgt nun der Launch.

Plattform für Gesundheitsdaten wird direkt in Android integriert

Denn Android hat Health Connect künftig fest integriert. Jetzt wird der Umzug bzw. die Migration vorbereitet, um die Nutzer auf die finale Version zu überführen. Dort gibt es auch ein neues Mainline-Modul, das die Plattform ohne große Systemupdates updatefähig macht.

2023-06-13-05-54-44
via Mishaal Rhahman

Die Testversion von Health Connect hatte teilweise noch Probleme, die hoffentlich behoben sind. Auch der Zugang wird sich ändern, da die Plattform direkt in die Systemeinstellungen von Android integriert wird.

Einheitlicher Datentausch wird stark vereinfacht

Der große Vorteil ist, dass alle Apps nur bestimmte Schnittstellen ansprechen müssen, um ihre Daten mit anderen auszutauschen. Health Connect hat nur ein Problem, denn Hersteller wie Xiaomi müssen ihre Software anpassen. Bislang haben es viele noch nicht getan, darunter die genannte Marke.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!