Googles praktischste App: Neues Update für Dateimanager ist da

Smartphone-Apps-Hero-3

AI-Image by Canva

In diesen Tagen bekommt die Files-App ein umfangreiches Update, das die App ein wenig in Aufbau und Look verändert.

Android wurde als Smartphone-Betriebssystem trotz der Offenheit nicht gerade so konzipiert, dass der Nutzer noch viel mit einzelnen Dateien in Berührung kommt. Einen integrierten Dateimanager mit gutem Funktionsumfang gibt es daher nicht, aber genügend App-Alternativen und seit einigen Jahren mit Files auch was von Google selbst.

In diesen Tagen bekommt die Files-App ein umfangreiches Update, das die App ein wenig in Aufbau und Look verändert. Vorrangig geht es um Anpassungen an das aktuelle Material Design, sodass es auch hier nun mehr Rundungen, teilweise neue Icons und die hübschen Akzentfarben von Material You gibt.

Schaut man unter „Ansehen“ nach, der mittlere Tab, sehen wir eine andere Gestaltung bei den Kategorien und Sammlungen. Die einzelnen Taste sind jetzt größer, auch die Listenansicht ist verändert. Nearby Share hat nun mehr Informationen und die Tasten sind neu. Im Bereich „Reinigen“ ist vor allen Dingen die Optik besser.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!