[aartikel]B004NNW0NK:right[/aartikel]Nicht wenige von euch dürften Evernote nutzen um ihre Notizen zentral in der Cloud ablegen zu können um mit jedem Gerät welches eine Internet-Verbindung hat, zu jeder Zeit darauf zuzugreifen. Seit gestern gibt es nun im Market die Version 3.0 welche einige neue Funktionen mitbringt.

So lassen sich nun Notizen etc. via Facebook teilen, ihr könnt nun eure Notizen mit dem Standort an der sie gemacht wurde markieren, enorm praktisch sicherlich für Vielreisende. Auch das arbeiten praktischer macht die neue Funktion der Notizbücher, so kann man sich bei intensiver Nutzung noch ein wenig die Übersicht bewahren. Wer zudem ein Evernote Premium-Kunde ist, kann seine App nun via PIN sperren, so das nicht jeder Zugriff darauf hat.

[youtube usUg-CdJEKo]

  • Rudi

    Hat Google das nicht schon von alleine bei sich auch alles so ähnlich integriert ?

    • Es gibt zwar in Google Map Aufgaben und auch Docs und alles, nichts aber was Evernote in diesem Funktionsumfang ähnelt.