Folge uns

Android

GTA 3: Kleiner Community-Patch verbessert die Grafik

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

GTA-III

GTA-III

Da glaubt man, dass die Entwickler schon am Maximum gearbeitet haben und am Ende verbessert die Community nochmals die Grafik eines Spiels. Gut, Grand Theft Auto 3 war nun auch auf aktuellen Tablets und Smartphones nicht zwingend mit der besten Grafik ausgestattet aber es war Okay. Wem das Original aber nicht reicht, der kann mit einem kleinen Handgriff die Grafik im Spiel deutlich aufwerten.

[aartikel]B004NROTX0:right[/aartikel]Dafür müsst ihr lediglich diese Datei herunterladen, sie entpacken und die darin befindliche gta3.set in den Ordner /Android/data/com.rockstar.gta3ger/files/GTA3 eures Telefons oder Tablets packen. Vorher natürlich die originale Datei aus dem Ordner zur Sicherheit umbenennen oder als Backup irgendwo anders hinterlegen.

Nach dem ihr die obigen Schritte befolgt habt, müsste die Grafik auf den folgenden Screenshots etwas hübscher ausschauen. [via/Quelle]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Meichi

    22. Dezember 2011 at 00:25

    Der Patch läuft NICHT!! mit Tablets…
    Habe es auf meinem P7500 installiert – die Grafik ist super,
    ABER man hat keine Kontrolle über die Steuereinheiten, sind
    allesamt auf Handys angepasst – lässt sich auch nicht manuell
    anpassen…

  2. O_o

    1. Januar 2012 at 17:17

    Er läuft mit Tablets du Spast…. Einfach die Steuerung im Menü auf Standard zurücksetzen und dann kallpt alles

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt