Gute und schlechte Nachrichten für Fans der Mi Mix-Reihe von Xiaomi

Xiaomi Mi Mix Alpha Prototyp Header Titelbild

Mi Mix oder heute nur noch Mix, steht in der Regel für etwas besonderen Xiaomi-Smartphones. In den vergangenen Jahren gab es Modelle, die besonders schmale Bildschirmränder und auffällige Designs hatten. Zuletzt gehörte zur Mix-Reihe aber auch das erste Foldable-Angebot von Xiaomi. Nun gibt es gute und schlechte Nachrichten.

Wie es derzeit aus chinesischen Kreisen heißt, die Xiaomi angeblich nahe sind, wird es 2024 noch kein Mix 5 geben, auf das wir schon so lange warten. Es wird wohl ein weiteres Jahr ohne Nachfolger für das Mix 3 geben. Eingestellt ist die Reihe aber nicht, 2025 könnte es dann endlich wieder ein Mix 5 geben, so die Quelle des Berichts.

Xiaomi Mi Mix 3 Header
Xiaomi Mi Mix 3

Nun aber die guten Nachrichten, denn noch im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass Xiaomi die Mix-Reihe wieder global anbietet. Xiaomi plant nicht nur ein großes Mix Fold 4, das in Konkurrenz zum kommenden Samsung Galaxy Z Fold 6 steht, sondern auch erstmals ein kleineres Flip-Modell, als Konkurrent zum Galaxy Z Flip 6. Beide Geräte sollen nach Europa kommen.

Xiaomi-Mix-Fold-33
Xiaomi Mix Fold 3

In meinen Augen überwiegen also die guten Nachrichten, wenn wir einen Blick auf die Mix-Reihe von Xiaomi werfen. Mehr Geräte in höheren Preisklassen endlich global anzubieten, würde die Strategie untermauern, als Premium-Hersteller erfolgreich zu sein. Schaut man sich Marktanalysen an, wächst der Markt für Premium-Smartphones weiter.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!