Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Hisense A2: Neues Smartphone mit E-Ink-Display an der Rückseite

Hisense plant ein neues Android-Smartphone mit zwei Displays, an der Rückseite kommt ein extrem sparsames E-Ink-Display zum Einsatz. Wir kennen dieses Prinzip bereits aus Russland, in den letzten Jahren hatte das YotaPhone immer wieder auf sich aufmerksam gemacht, nun will der chinesische Konzern Hisense mit dem A2 ein ähnliches Android-Smartphone an den Start bringen. Zudem steckt unter der Haube aktuelle Hardware.

Verzichten muss man aufgrund des zweiten Displays nicht auf weitere attraktive Hardware, unter der Haube ist ein 3000 mAh Akku verbaut, angetrieben wird das 5,5″ Smartphone mit Full HD OLED Display von einem Achtkern-Prozessor samt 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Der Datenspeicher hat eine Größe von 64 GB und wird wohl via microSD erweiterbar sein und die Hauptkamera löst mit 16 MP auf.

2016-12-05-11_12_02

Das E-Ink-Display (nur Graustufen) an der Rückseite löst mit qHD auf und hat eine Diagonale von knapp 5,2″. Ein solches Display verbraucht im Prinzip immer nur dann Strom, wenn sich die Anzeige verändert, sodass es selbst dauerhaft angeschaltet sein kann und den Akku dadurch kaum belastet.

Ebenso nützlich ist ein solches Display für die Nutzer, die auch unterwegs auf dem Smartphone viel lesen. Ohne Hintergrundbeleuchtung ist ein solches Display viel angenehmer und schonender für die Augen.

Hisense Smartphones finden ihren Weg auch nach Deutschland, sodass Interessierte eventuell das A2 auch bei uns bald kaufen können werden.

[via Teena, Phoneradar]