Folge uns

Android

Honor 8 bekommt jetzt Android 8 Oreo

Veröffentlicht

am

Android 8 Oreo Header

Pressemitteilung: Vor zwei Jahren erblickte das 2016er-Flaggschiff Honor 8 das Licht der Welt und wurde bereits dort mit dem Versprechen bedacht, dass es von Honor, der weltweit größten Smartphone-Community und führenden E-Commerce Marke für Smartphones in Deutschland, zwei Major Updates erhält. Das erste Major Update auf Android 7 Nougat ließ nicht lange auf sich warten und zu Beginn diesen Jahres kündigte Honor an, dass für das Honor 8 ein EMUI 8-Feature-Update in 2018 erfolgen werde. Nun ist es soweit: Ab dem 31. Juli löst Honor auch das Versprechen vom Produktstart komplett ein und spendiert mit Android Oreo inklusive EMUI 8.0 das zweite Major Update für alle Honor 8-Besitzer in Deutschland.

Wie kommt die Community in den Genuss dieser süßen Keks-Versuchung? Dazu gilt es zwei einfache Schritte zu befolgen:

Fans und Follower verbinden ihr Honor 8 mithilfe eines USB-Kabels mit einem Computer.
Jetzt wird das HiSuite Tool geöffnet und mit diesem ein Update für die neue Version gesucht und installiert. Das HiSuite Tool ist super nützlich, da es Backup und Wiederherstellung von Daten sowie Systemupdate und -reparatur in Einem bietet. On top ist durch das Tool auch das Management von Bildern, Videos, Kontakten und Apps möglich.

Mehr Effizienz und Geschwindigkeit durch Major Update

Honor stellt stets die Fans und Follower in den Mittelpunkt und bietet ihnen optimale Lösungen im Smartphone-Bereich sowie tolle Experiences durch Kooperationen in den Bereichen Musik, Film, Gaming und Extremsport an. Mit dem zweiten großen Update für das Honor 8 profitiert die Community erneut von vielen großartigen Features. Dazu zählen insbesondere Verbesserungen im Bereich Effizienz und Geschwindigkeit des Smartphones. Die Honor 8-Besitzer können sich zum Beispiel auf kürzere Boot-Zeiten und reduzierte Hintergrundanwendungen freuen, was nicht nur die Leistung des Honor 8 steigert, sondern auch den Akku schont. Außerdem hat das Update noch den Picture-in-Picture-Modus in petto, durch den Fans und Follower zwei Anwendungen parallel auf dem Display anzeigen können. Eis essen, einen Videoanruf tätigen und dabei gleichzeitig den Terminkalender checken, um gleich das nächste sommerliche Eis-Date zu organisieren, gelingt dadurch problemlos.

Mit dem dazugehörigen EMUI-Update erhalten Honor 8-Nutzer schnelle Kontextmenüs aus App-Symbolen. So können sie das Symbol gedrückt halten, um schneller auf bestimmte Funktionen in einer App zuzugreifen. Ein ebenso nützliches wie cooles Feature ist das schwebende Navigationsdock, mit dem die Community von überall auf dem Bildschirm navigieren und das Smartphone bedienen kann. Besonders praktisch ist auch der Fotogalerie-Papierkorb: Im Handumdrehen lässt sich das sommerliche Lieblingsselfie mit der besten Freundin innerhalb von 30 Tagen nach der Löschung wiederherstellen.

Wer jetzt schon voller Vorfreude ist, für den hat Honor nochmal die wichtigsten Features des Updates zusammengefasst:

Verbesserungen im Bereich Effizienz und Geschwindigkeit des Smartphones
Picture-in-Picture-Modus
Schnelle Kontextmenüs aus App-Symbolen
Schwebendes Navigationsdock
Fotogalerie-Papierkorb

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. andrucha

    31. Juli 2018 at 11:21

    Total verwirrend bei Honor aber dennoch cool kann dann Papa Updaten :P
    Jetzt bleibt die Frage .. warum nicht OTA sondern PC?

    Achja und Denny (sorry aber) bitte bleib bei deinen Texten.. Das ließt sich wie Copy, Paste von Honor :D

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt