Huawei und andere Hersteller scheinen nun von der vom iPhone kopierten Notch abzurücken, das erstmals geleakte Honor 8X hat eine Mini-Notch. Oppo und Vivo sind Konkurrenten aus China, die bereits neue Geräte mit einer Kamera-Notch präsentiert haben. Diese Notch erinnert deutlich mehr an Geräte von Sharp und Essential, viel weniger an das iPhone X. Zwar ändert das nicht viel an der grundlegenden Diskussion, sieht optisch aber doch irgendwie besser aus.

Mehr Details zum Datenblatt
Offensichtlich kann es sich bei diesem Gerät nicht wirklich um das Honor 8X handeln, das Display des Smartphones wird über 7 Zoll groß sein.

Das zu sehende Gerät ist kein Fake. Die neuen und ersten Bilder stammen von Tenaa, einer chinesischen Behörde. Kollegen und wir gehen davon aus, dass es sich um das Honor 8X  oder S handelt. Wäre zwar noch etwas früh, doch bis zur finalen Präsentation zieht es sich bestimmt noch etwas. Zur technischen Ausstattung gibt es noch nicht allzu viele Details, wobei ohnehin nicht mit bahnbrechenden Überraschungen zu rechnen ist.

V-Notch nur für die Frontkamera.

Aktuell suchen die Hersteller einen Weg die Module der Frontseite wegzuschaffen, gleichzeitig sind extrem schlanke Displayränder aufgrund hoher Kosten für die meisten Geräte eigentlich gar nicht realisierbar. Aber auch das dürfte sich in Zukunft ändern. Welche Notch gefällt euch besser? [via]

Oppo R17 kommt mit Mini-Notch; Ausblick auf OnePlus 6T

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.