Folge uns

News

Honor View 20 schafft 60 FPS in Fortnite

Veröffentlicht

am

Fortnite Battle Royale Header

Dass Honor sich vor allem junge Gamer als Zielgruppe ausgesucht hat, merkt man spätestens, wenn man sich die alljährliche Präsenz auf der gamescom ansieht. Und auch mit der neusten Kooperation macht man sich bestimmt wieder viele Fans im Schulalter: Das Honor View 20 unterstützt 60 FPS im Arena-Shooter Fortnite und Käufer bekommen obendrein auch noch einen exklusiven Skin. 60 FPS, also die doppelte Bildzahl pro Sekunde als üblicherweise, bieten das iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr in Fortnite bereits seit Dezember. Honors Flaggschiff, das jetzt in Paris vorgestellt wurde, scheint allerdings das erste aus dem Android-Lager zu sein.

We’ve gone through extensive tests to make sure the game can maintain such high frame-rates for a number of matches without overheating or deteriorating the overall experience over the course of a match. High frame rates are great, but if it’s only for a few minutes it doesn’t make a lot of sense.

Akku und Chipsatz unter Volllast

Mehr Bilder erfordern aber auch mehr Leistung, dementsprechend ist mit einer stärkeren Hitzeentwicklung und einem schnelleren Akkuverbrauch zu rechnen, auch wenn Epic Games in einem Blogpost behauptet hat, dass man in der Testphase zumindest Überhitzung hätte vermeiden können. Fortnite ist das inzwischen erfolgreichste Onlinespiel der Welt und seit Oktober auch für Android-Smartphones und -Tablets in vollem Spielumfang erhältlich. Ich persönlich würde – wenn überhaupt – nur auf dem PC oder höchstens der Nintendo Switch zocken, ich finde es aber äußerst beeindruckend, wie sich das Spiel auf nahezu jede Plattform ausgebreitet hat, ohne etwas vom Gameplay einstreichen zu müssen. Wer von euch spielt’s mobil?

Honor View 20 für Deutschland und Europa vorgestellt

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt