Folge uns

Android

Huawei: Erstes Quad-Core-Smartphone der Diamond-Series und 10 Zoll Mediapad zum Mobile World Congress

Veröffentlicht

am

Huawei-MWC-2012-press-conference-Ascend-D1-Q-1 (Kopie)

Huawei-MWC-2012-press-conference-Ascend-D1-Q-1 (Kopie)

So langsam aber sicher scheint Huawei es wie HTC zu schaffen, vom grauen Mäuschen aus der Versenkung sich zum Premium-Hersteller zu mausern. Derzeit kann ich mich selbst davon überzeugen, was der chinesische Hersteller wirklich drauf hat bzw. leisten kann. Auf der diesjährigen CES in Las Vegas hat man von der eigenen Leistungsfähigkeit ja bereits eine weitere Kostprobe in Form des extrem dünnen Smartphones Huawei Ascend P1S geliefert. Doch damit ist noch lange nicht Schluss.

[aartikel]B005I59G7U:right[/aartikel]Huawei-CMO Yu Chengdong hat sich auf einem chinesischen Netzwerk wohl etwas verplappert oder eventuell sogar mit Absicht schon eine indirekte Ankündigung gemacht. Denn der Hersteller wird auf dem Mobile World Congress mehrere neue Geräte präsentieren, worunter auch das erste Smartphone mit Quad-Core-Prozessor Ascend D1 Q sein wird. Es ist ein Gerät der bereits angekündigten High-Ende-Reihe „Diamond“, mit welchem Huawei nach den Sternen greifen möchte. Auch im Tablet-Segment will man sich breiter aufstellen. Hier konnte man erst mit einem Gerät glänzen, dem Huawei Medipad mit 7 Zoll Display und Unibody-Gehäuse aus Metall. Dieses wird wohl einen großen Bruder mit 10 Zoll Display bekommen, dann ebenfalls unter dem Namen Mediapad.

Ich persönlich bin sehr gespannt auf neue High-End-Geräte von Huawei, denn der Hersteller kann offenbar mehr leisten als viele erwarten. Huawei wird bereits am 26. Februar eine Pressekonferenz in Barcelona abhalten. [Quelle/Quelle2]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt