Nicht nur Samsung, Xiaomi und Microsoft soll der boomende Markt der Foldable-Smartphones vorbehalten sein – auch ein anderer großer Name aus der Industrie scheint sich womöglich bald mit einem solchen Gerät zurückmelden zu wollen.

Lebenszeichen aus der Versenkung

Während das letzte Flaggschiff, das Huawei P50, immer noch auf seinen internationalen Release wartet, könnte es bei einem Launch-Event in Wien in Kürze von einem Huawei Mate V getauften Falt-Telefon begleitet werden. Das Event ist für den 27. Oktober angesetzt – einen Monat müssen sich Interessierte also mindestens noch gedulden.

Die neue P50-Serie zeigt, was für Huawei gerade nicht geht

Erstes Huawei-Foldable wie Galaxy Z Flip?

Quelle der Gerüchte ist ein Weibo-Post des Leakers „Panda is bald“, der ein Gerät namens Mate V mit einem „oberen und und unteren faltbaren Display“ sowie einem Kirin 9000 unter der Haube prophezeit. Das würde auf eine Bauweise ähnlich dem Z Flip 3 oder auch dem Motorola Razr deuten.

Quelle: Screenshot

Hier sind in der Regel niedrigere Einstiegspreise als beim Buchformat möglich, da der Bildschirm insgesamt kleiner ist. Samsung erzielt damit aktuell so große Erfolge, dass es die Produktion des S21 FE womöglich stark einschränkt oder gar zu dessen Absage führt.

Das Display zu knicken ist komisch, doch dann wird man süchtig – Huawei Mate Xs angetestet

Huawei Mate Xs und X2 ähnlich zu Samsung

Wer sich an letztes Jahr zurückerinnert, dem wird das Huawei Mate Xs in den Sinn kommen. Anfang 2021 gab es mit dem Mate X2 dann wiederum eine Neuauflage. Hier waren einige Parallelen zu den Modellen der Samsung-Foldables zu erkennen. Denny hatte das Xs für den Blog im Test und war ziemlich süchtig. Gerade Samsung hat mit dem Z Fold 3 die Maßstäbe aber nochmal ordentlich höher gelegt.

via

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.