Für die Android-Smartphones mit Huawei trudelt ein neues Systemupdate, das kleiner kaum sein könnte und dennoch ein entscheidendes Problem behebt.

Huawei-Smartphones leiden leider oft unter einem zu strengen Management des Akkus, denn das macht Apps zum Teil nutzlos. Dazu gehörte wohl auch die Corona-Warn-App, die unter anderem auf den Smartphones der Chinesen im Hintergrund nicht komplett und korrekt ausgeführt werden konnte. Ein sehr kleines Update soll erst jetzt (!) das eben geschilderte Problem aus der Welt schaffen – nur knapp 9 KB ist das eintrudelnde Update klein.

Langjähriges Problem wird nur für eine einzige App behoben

Laut der Kollegen vom Huaweiblog soll das Update für die Corona-Warn-App das Akku-Management verändern bzw. die App auf eine Whitelist des Systems setzen. Somit kann die besagte App im Hintergrund weiterhin laufen, wird also nicht nach einer Weile schlafen geschickt. Die lange Zeit fehlende Aktualisierung im Hintergrund verursachte, dass die App möglicherweise nicht alle wichtigen Daten austauschte und damit quasi nutzlos war, wenn sie der Nutzer nicht zwischenzeitlich manuell öffnete.

Weiterhin gibt es beim Thema Huawei den großen Haken, dass aktuelle Smartphones ohne Google-Dienste weiterhin nicht auf die Corona-Warn-App zugreifen können. Das hängt aber an mehreren beteiligten Unternehmen und dauert vielleicht gerade deshalb so ewig lange. Man sieht auch daran ganz gut, wie groß die Herausforderungen in der Android-Welt aussehen können, wenn man nicht mit Google zusammenarbeiten darf oder möchte.

Fast wie ausradiert: Huawei-Smartphones ohne Google bleiben Ladenhüter – naht das Ende?

Es haben sich in den letzten Stunden schon einige Leute gemeldet, bei denen das Update auf dem Huawei-Smartphone eingetroffen ist. Darunter das Mate 20 Pro, die beliebte P30-Serie aber auch das neuere P40. Wir rechnen in den kommenden Tagen mit weiteren Geräten des chinesischen Herstellers, das Update dürfte binnen weniger Sekunden durchgeführt sein.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Huawei mate 20 X 4G. Habe gestern 8.9.2020 ebenfalls den Patch für die Corona Warnapp erhalten. Mal sehen ob es was gebracht hat.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.