Folge uns

Android

Huawei P10 lite könnte vorzeitig aufgetaucht sein

Veröffentlicht

am

Huawei wird uns demnächst mit neuen Smartphones beliefern, vermutlich dürfte die P10-Serie mit mehreren Geräten demnächst debütieren. Und auch wenn ein P10 lite aktuell aufgrund des neuen P8 lite 2017 nicht so viel Sinn ergibt, könnte genau dieses Smartphone nun bei der Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht sein. Die haben uns schon öfter neue Geräte vorher gezeigt, was den Herstellern vielleicht nicht so schmecken dürfte.

Ist es wirklich das P10 lite, gibt es zum Vorgänger nicht viele Unterschiede. Generell ist eine Gemeinsamkeit das schlichte Design, welches komplett schnörkellos und schon fast gelangweilt daherkommt. Aber nun gut, das ist ja in der Regel auch einfach nur eine Frage des Geschmacks.

Bei der Hardware im Gehäuse gibt es kaum Besonderheiten. Wir werden ein 5,2 Full HD Display, 4 GB RAM Arbeitsspeicher, 64 GB Datenspeicher und einen Kirin 655-Prozessor erwarten können. Wobei der Datenspeicher für ein Gerät der Mittelklasse schon recht hoch angesetzt wäre. Aber warum nicht?

Eine Dual-Kamera wird man dem P10 lite ganz offensichtlich nicht spendieren, wobei das Honor 6X komischerweise auch eine besitzt und bekannterweise im ähnlichen Preissegment wildert. Überhaupt wildern die lite-Modelle von Huawei auch diesmal in denen der eigenen Honor-Serie. Wer soll da noch durchsehen?

Und während ich mir abseits der Geräte ein paar Fragen stelle, können sich potenzielle Käufer schon mal freuen. Oder einfach das Honor 6X kaufen. Oder vielleicht doch das P8 lite 2017*?

[via Komputer Swiat, DroidApp]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt