Folge uns

Marktgeschehen

Huawei vermeldet unveränderte Produktion neuer Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

In den vergangenen Tagen kamen neue Gerüchte rund um Huawei-Smartphones auf, von denen der Konzern derzeit angeblich deutlich weniger produziert. Nun dementiert Huawei diese Gerüchte, die Produktion neuer Smartphones soll derzeit unverändert fortbestehen. Wenn dem so ist, dann ist das erst mal grundlegend eine gute Nachricht. Aktuell erhält der Hersteller viel Zuspruch, weil er ohne eigenes Zutun in eine missliche Lage gebracht wurde.

Nach eigenen Angaben (via Forbes) produziert Huawei nicht mehr und auch nicht weniger Smartphones als üblich. Grundlegend sei das derzeit wohl zu empfehlen, um den anhaltenden Bedarf decken zu können. Zumal keiner weiß, ob das Embargo seitens der USA dauerhaft oder nur kurzfristig aufrecht bleibt.

Huawei weist diese Behauptungen zurück, unsere weltweiten Produktionszahlen sind normal und es gibt keine nennenswerten Anpassungen in beide Richtungen.

Huawei: Keiner weiß, was noch kommt

Huawei nimmt keinen Abstand von dem Ziel, den größten Smartphone-Hersteller der Welt abzulösen, die Erreichbarkeit dieses Ziels sieht man aber durchaus als gefährdet. Es fühlt sich alles schwer nach Schwebezustand an, keiner kann genau einschätzen, wie es langfristig weitergeht.

In dem Artikel von SCMP wurde Zhao Ming, Präsident einer der Huawei-Marken, zitiert. Er räumte ein, dass das Unternehmensziel, Samsung bis Ende nächsten Jahres zu fangen, gefährdet sei. „Da die neue Situation entstanden ist“, sagte er, „ist es zu früh zu sagen, ob wir in der Lage sind, das Ziel zu erreichen.“

Derweil steht offen, ob ein neues Honor 20 Pro überhaupt noch in den internationalen Handel kommt. Es gab keine Testgeräte und seit der Präsentation ist es um dieses eigentlich interessante Android-Smartphone extrem ruhig geworden. Zukünftige Android-Modelle scheinen ebenso gefährdet.

Alle Details: Huawei-Smartphones ohne Google-Apps – Telekom geht auf Distanz [Update x14]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge