Folge uns

News

Huawei Watch GT 2 erhält brandneuen Prozessor und kommt mit Mate 30-Serie

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei Watch GT 2 Leak

Huawei wird zum 19. September richtig einen raushauen, denn neben der neuen Mate 30-Serie gibt es auf jeden Fall auch eine neue Smartwatch der Chinesen und womöglich auch den ersten eigenen TV. Huawei hat für kleine IoT-Geräte einen neuen Kirin A1-Prozessor vorgestellt, der stromsparend und schnell ist, eine extrem niedrige Latenz ermöglichen soll und verbesserte Bluetooth-Verbindungen ermöglicht.

Huawei hat mit Teasern in China bereits angekündigt, dass dieser neue Chip in der kommenden Huawei Watch GT 2 stecken wird. Unter anderem zeigt der kleine Teaser die folgenden Grafiken, die nicht nur in meinen Augen sehr eindeutig sind:

Neue Uhr mit neuem Betriebssystem?

Es gab von der Uhr bereits die ersten Bilder (via Winfuture, Titelbild), das Design wird an einigen Ecken optimiert, weil Huawei zum Beispiel die Displayränder schmaler gestalten konnte. Wir erwarten zudem einen etwas größeren Akku, wie auch die Integration von Mikrofon und Lautsprecher. Bislang ist noch nicht bekannt, ob die neue Uhr bereits auf dem HarmonyOS basiert oder auf dem bisher eingesetzten Betriebssystem ohne Namen.

Beliebte Beiträge