Folge uns

Android

Huawei will weitere App-Stores anbieten, kann bei Google-Apps nicht helfen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Webseite Header

Huawei liefert neue Android-Smartphones nur noch mit der hauseigenen AppGallery aus, doch bislang ist das Angebot im eigenen App-Store nicht gerade attraktiv. Deshalb spricht Huawei auch schon mit anderen Anbietern, wir vor Monaten durch Aptoide bekannt wurde. Richard Yu hat in einem Q&A bestätigt, dass man noch immer in Gesprächen mit anderen Anbietern sei. Man möchte andere Angebote auf den eigenen Geräten auch unbedingt vorinstallieren.

[At the moment, only] Huawei App Gallery. We are discussing to make the other app stores on our phones also. We are looking to preinstall them, or offer them through our app gallery. They can also be side loaded.

AppGallery: So enttäuschend ist das App-Angebot im Huawei-Store

Huawei darf nicht helfen, könnte aber über Nacht reagieren

Bislang gibt es aber noch keine Details zu verkünden. Andere Lösungen wie Aptoide oder eine manuelle Installation des Play Stores bleiben aus heutiger Sicht den Nutzern selbst überlassen. Gerade was die Google-Apps anbelangt, darf Huawei den Käufern der ganz neuen Geräte (Mate 30) nicht helfen. Man hofft auch ein wenig darauf, dass die Händler dem Hersteller dabei unter die Arme greifen.

We cannot help our users to do it. The retailer might help the user, but not with help from Huawei.

Würden die USA ihre Sanktionen einstellen und Huawei von der schwarzen Liste streichen, könnte Huawei sofort reagieren und die Google-Apps „über Nacht“ auf die Geräte der Leute bringen. Dafür hat man mit Sicherheit hinter verschlossenen Türen mit Google gesprochen. Darauf deuten auch die neusten Erkenntnisse hin, was Google Pay und andere Dinge angeht.

Over one night. We can do it immediately. In the past years, we have made big contributions to the Android ecosystem. We are leading many of the innovations. We bring a lot of profit to US companies.

Weiterhin wollte Huawei nicht im Detail verraten, wann und in welche Märkte die neue Mate 30-Serie kommt. Europa ist bestätigt, einzelne Länder nennt man aber leider nicht.

Google stellt Huawei sehr wenige Hürden auf

Beliebte Beiträge