HyperOS-Update erreicht jetzt weitere Xiaomi-Telefone

Xiaomi-HyperOS-Logo-Hero

2024 steht bei Xiaomi im Zeichen von HyperOS, die Verteilung rollt wieder.

Für das erste Quartal 2024 hatte Xiaomi große Pläne, was die Verteilung des neuen HyperOS betrifft. Das aktualisierte Betriebssystem, es basiert immer noch auf Android, wird jetzt umfangreicher an weitere Geräte verbreitet. In Deutschland scheint die Aktualisierung, sie kommt statt MIUI 15, das Xiaomi 12 Pro zu erreichen.

Wie die Kollegen von Caschy berichten, kommt ein umfangreiches Update, das einerseits den neusten Sicherheitspatch mitbringt, aber auch noch unfassbar viele kleine andere Veränderungen. Das führt übrigens zu einem Download von satten 5,3 GB. Wer da kein schnelles Wlan hat und wenig Datenvolumen-Budget, wird sich ärgern.

Trick hilft für schnellere Update-Verfügbarkeit

Ihr könnt die Verfügbarkeit des Updates (Firmware: 1.0.3.0.ULCEUXM) künstlich beschleunigen, dafür reicht es aus die, die Region des Smartphones temporär auf Indien zu stellen. Nach dem Update stellt ihr wieder auf Deutschland und alles ist wie gehabt, da verändert sich an eurem Telefon nichts. Andere Nutzer haben den Erhalt bestätigt.

HyperOS wird ein Mega-Update: 4 große Ziele und wirklich alles umgekrempelt – Xiaomi verrät wichtige Details

Schon im Dezember 2023 hatte Xiaomi mit der HyperOS-Verteilung in Deutschland begonnen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.