Ab sofort kann man frische Aufnahmen in der Google Kamera wieder sehr schnell zu WhatsApp teilen. Notwendig ist die neuste App-Version.

Vor wenigen Tagen verlor die Google Kamera die Möglichkeit, dass Nutzer ihr zuletzt geschossenes Foto schnell zu WhatsApp teilen können. Schuld daran war allerdings nicht Google, sondern wohl ein fehlerhaftes Update für WhatsApp. Nun gibt es die Rolle zurück. WhatsApp hat wieder ein frisches Android-Update erhalten und ist zurück in der Google Kamera.

Gemeint ist natürlich das Social-Sharing, das über die Vorschau der letzten Aufnahme möglich ist. Von dort könnt ihr ein kleines Menü hochziehen, um aus drei Apps wählen zu können. Welche Apps hierin auftauchen, hängt allein von Entwicklern der Apps ab und nicht von Google allein. Das Verschwinden von WhatsApp dürfte nur ein Fehler gewesen sein.

Nach dem neusten App-Update müsst ihr WhatsApp dem Social-Menü wieder neu hinzufügen.

Preis: Kostenlos

Tut es nicht: Die Kamera-App von WhatsApp zu benutzen ist ein Fehler

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.