Kein Wunder, dass Samsung überholt wurde: Apple dominiert Liste der beliebtesten Smartphones 2023

iPhone-Android-Smartphone-Hero

Bild: Bagus Hernawan/Screen Post/Unsplash

In den Top 10 gibt es erneut lediglich zwei Smartphone-Marken und sonst keine andere.

Das kommt nicht weiter überraschend, war es doch schon in den letzten Jahren immer so, dass Apple der Hersteller ist, der mit Blick auf einzelne Modelle auf jeden Fall die Smartphone-Welt dominiert. 2023 soll Apple sogar mehr Smartphones als Samsung insgesamt verkauft haben. Das iPhone regiert die Smartphone-Welt.

Laut Canalys waren die beiden Pro Max-Modelle des iPhone 14 und iPhone 15 die absoluten Topseller des letzten Jahres. Besonders auffällig: Es gelingt ausschließlich Apple tatsächlich sogar das teuerste Smartphone auch am meisten zu verkaufen. Auf den Rängen dahinter folgen günstigere Modelle der vorherigen Generationen iPhone 14 und iPhone 13.

Für Samsung sieht das wirklich bitter aus, denn in dieser Liste tauchen nur günstigere Geräte des Herstellers auf. Mit dem Galaxy A54 aber immerhin ein 500 Euro Modell. Dennoch sind 7 der 10 Topseller ein iPhone, das ist weiterhin bemerkenswert.

image-2

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Kein Wunder, dass Samsung überholt wurde: Apple dominiert Liste der beliebtesten Smartphones 2023“

  1. Apple hat auch ein Monopol für den iOS Store.. die Leute haben dort soviel Geld ausgegeben. Einen Umstieg können die sich teils gar nicht mehr leisten. Während Samsung entsprechend sehr viel Konkurrenz hat

Kommentar verfassen

Bleib nett.