Folge uns

Allgemein

Kyocera Echo – Nach Dual-Core kommen jetzt die Dual-Screen Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Immer zweimal mehr wie du – nach diesem Motto wurde wohl das Kyocera Echo Android Smartphone entwickelt. Im Kyocera Echo stecken ein 1GHz SnapDragon Prozessor, eine 5 Megapixel Kamera inklusive 720p Videoaufnahme, 1GB interner Datenspeicher für Apps und Co. sowie die Standard Module für GPS, WLAN und so weiter.

Das Besondere des Echos sind die zwei 3,5 Zoll Displays, ist das Gerät im „Normalzustand“ ist nur ein Display zu sehen, im Endeffekt kann man das Gerät ausklappen und hat dann insgesamt 4,7 Zoll Displayfläche. Interessant scheint das Gerät durchaus, die Frage die sicher jedem zu erst in den Kopf schießt ist die Akkulaufzeit und in welchen Szenarien man ein zweites Display bräuchte.

[youtube JhUDmRzz9ac]

[youtube zk7nf6TNHH4]

via engadget

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt