Langsam sind wir auf der Zielgeraden, die neuen Galaxy S23-Smartphones kommen immer näher und die handfesten Leaks prasseln nur so auf uns ein. Dazu gehört nun ein Vergleich des Leder-Case, das Samsung bereits für das S22 Ultra anbot und auch für das S23 Ultra anbieten will. Hier zeigt sich ein wichtiges Detail.

Es lohnt nämlich der Blick auf die Tasten am Gehäuserand, die wie bei Googles Pixel 7-Smartphones ein Stück nach unten gerückt sind. Das mag nicht viel aussehen, kann in der Handhabung allerdings einen ordentlichen Unterschied ausmachen. So erging es mir persönlich jedenfalls beim Wechsel von Pixel 6 auf Pixel 7.

2023-01-10-19-51-15

Bei der Anordnung der Kameras sieht man auch eine kleine Veränderung, die es abseits der Tastenposition unmöglich macht, das Zubehör des Vorgängers beim neuen Ultra-Modell nutzen zu können. Ist natürlich ohnehin nicht im Sinne der Hersteller, die auch neues Zubehör verkaufen wollen.

Quelle:

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert