LG macht am Dienstagvormittag alles offiziell, das LG G7 ThinQ wurde von den Südkoreanern nun zumindest schon einmal bestätigtVorgestellt hat man das neue Android-Smartphone noch nicht, bestätigt aber den Namen des Gerätes und kündigt auch schon das Presse-Event an. Die kommenden Wochen werden spannend, OnePlus, BQ, Motorola, Honor und eben auch LG werden neue Android-Smartphones vorstellen. Natürlich erwähnt LG derweil, das die künstliche Intelligenz im Vordergrund stehen wird.

Vorgestellt wird das Gerät am 2. Mai in New York, am 3. Mai in Südkorea. Ich bin ja durchaus gespannt darauf, wie viel besser oder stark sich das G7 ThinQ vom V30s ThinQ unterscheiden wird, eigentlich kann da nur ein neuerer Prozessor und auch eine bessere Kamera verbaut werden, des Weiteren setzt LG auf ein neues Display mit Notch. Highlight soll eine KI-Taste sein, ähnlich wie der für Bixby bei Samsung. [Steve H.]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.