• LG hatte im Frühjahr 2021 seinen Ausstieg aus dem Smartphone-Geschäft angekündigt.
  • Zum Jahresende schließt man die Webseite für Smartphone-Entwickler.
  • Das betrifft auch das Tool zum Entsperren des Bootloaders von LG-Smartphones.

Im Frühjahr dieses Jahr hatten wir endlich Gewissheit: Der südkoreanische Hersteller LG steigt ein für alle Mal aus dem Smartphone-Geschäft aus, nachdem man sich in den vorherigen Monaten bereits auf Raten verabschiedet hatte. Jetzt hat man auch die letzte Verbindung zu Android-Nutzern gekappt, wie die Kollegen von Android Police berichten.

LG hatte zwar noch bis Ende 2021 Software-Updates für diverse Smartphones versprochen, doch darüber hinaus sieht es schlecht für Nutzer eines Geräts des Herstellers aus. Wer trotzdem nicht auf ein neues Smartphone umsteigen, aber aktuelles Android verwenden will, muss dann womöglich auf eine Custom-ROM wechseln.

Chronologie des Scheiterns: Die letzten 12 Monate von LGs Smartphone-Geschäft

Dafür – genau wie für einen Root des Smartphones – benötigt man einen offenen Bootloader. Wie Ex-XDA-Chef Mishaal Rahman auf Twitter geteilt hat, wird die Developer-Webseite von LG und damit auch das für das Entsperren des Bootloaders offiziell angebotene Tool ab dem 31. Dezember 2021 nicht mehr zur Verfügung stehen. Dann müsst ihr auf inoffizielle Wege umsteigen, falls ihr davon betroffen seid.

Selbst wenn ihr nicht in unmittelbarer Zukunft vorhabt, eine Custom-ROM zu installieren oder euer LG-Smartphone zu rooten, hält Android Police es für eine gute Idee, es vorsorglich zu entsperren, wenn ihr das Gerät noch länger nutzen wollt.

LG: Komplette Entwickler-Seite wird wohl eingestellt

Dieser Schritt kommt wenig überraschend, schließlich hat LG schon nach und nach die meisten Zelte in der Smartphone-Welt abgebrochen. Interessant: Über Google gelangt man noch beispielsweise auf diese Übersichtsseite des LG Velvet, darauf zu findende Verlinkungen führen aber zur Homepage.

Mich würde wirklich interessieren: Ist unter euch jemand, der noch ein LG-Smartphone im Alltag nutzt? Wenn ja, welches – und vor allem, warum? 

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Markiert:

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.