Folge uns

Android

LG Optimus Note kommt mit Volltastatur und 1,2GHz Dual-Core-Prozessor

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Als ich heute zuerst nur „Optimus Note“ las, dachte ich erst dass auch LG sofort ein Gerät für die neue Note-Produktkategorie von Samsung bringt, doch es handelt sich einfach nur um ein Volltastatur-Smartphone der Koreaner. Das LG Optimus Note ist mit einem Dual-Core-Prozessor ausgestattet, 1GB RAM Arbeitsspeicher, 8GB Datenspeicher, 4,0 Zoll Nova-Display und mit einer 5 Megapixel Kamera.

[aartikel]B004704O2O:right[/aartikel]Unter dem Display verbirgt sich eine Volltastatur, die sich am bekannten Slide-Mechanismus bedient, so wie wir das von der bekannten „Milestone“-Reihe von Motorola kennen. Trotz Tastatur soll das Smartphone nur eine Tiefe von 12,3 Millimeter bieten und die Rückseite erinnert etwas an das Optimus Black.

Ob das Optimus Note nun auch bei uns auf den Markt kommt oder nur dem asiatischen Markt vorbehalten bleibt, müssen wir erstmal aussitzen und warten ob LG sich dazu in nächster Zeit äußert. Auf jeden Fall ist es ein sehr interessantes Gerät, zumal diese Sparte noch ausgehungert ist und eben bis auf die Motorola-Geräte kaum gute Alternativen zu bieten hat. (via)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt